Deka-Chefvolkswirt Dr. Ulrich Kater kommentiert