Selbstbewusste Geschäftsfrau im Gespräch am Smartphone im Büro

Karte sperren oder austauschen

  • Kostenloser Zentraler Sperr-Notruf 116 116

  • 24/7-Karteninhaber-Service für Sparkassen-Kreditkarten

  • Rückerstattung bei Diebstahl

Gehen Sie bei Verlust oder Diebstahl auf Nummer sicher

Ihre Sparkassen-Card¹ oder Ihre Mastercard® oder Visa Karte² sind Ihnen abhandengekommen? Jetzt heißt es: Ruhe bewahren und umgehend handeln. Lassen Sie Ihre Karte sperren. Wir zeigen Ihnen, wie das geht, was Sie tun können, wenn Ihre Karte defekt ist und wie sich Ihr Online-Banking sperren lässt.

Schnelle Hilfe bei Kartenverlust

Zentraler Sperr-Notruf 116 116

Diese einheitliche Notrufnummer sollten Sie sich merken oder ins Handy speichern: 116 116. Wenn Sie Ihre Debitkarte oder Kreditkarte verloren haben, können Sie diese hier sperren lassen – genau wie Ihren Online-Banking-Zugang. An 365 Tagen im Jahr und rund um die Uhr. Im Inland ist der Notruf für die Sperrung kostenlos.

Aus dem Ausland wählen Sie bitte die +49 116 116. Dieser Anruf ist gebührenpflichtig. Die Höhe der Gebühren ist dabei abhängig vom ausländischen Anbieter oder Netzbetreiber.

Hinweis: Bitte informieren Sie sich vor Reiseantritt über eine möglicherweise andere Ländervorwahl  aus dem Ausland nach Deutschland.

Schnelle Hilfe garantiert

Sie haben Probleme mit Ihrer Debit- oder Kreditkarte? Wir helfen Ihnen gern persönlich weiter. Erreichen Sie hier Ihre Sparkasse vor Ort.
Zu meiner Sparkasse
;

Der 24/7-Karteninhaber-Service für Sparkassen-Kreditkarten

Ihre Sparkasse hilft Ihnen bei Fragen und Problemen rund um Ihre Kreditkarte gerne weiter. Ausführliche Informationen zur Sperrung, zu einer Ersatzkarte oder zur Rückabwicklung missbräuchlicher Umsätze bekommen Sie außerdem direkt bei Ihrem Kreditkartenprozessor Bayern Card-Services (BCS) oder PLUSCARD. Das sind die Dienstleister für alle Interaktionen zwischen Ihrer Sparkasse und den Kreditkartengesellschaften Visa und Mastercard®.

Die Servicemitarbeiter von BCS und PLUSCARD unterstützen Sie zum Beispiel bei:

Service-Nummern für Karteninhaber

Bayern Card-Services GmbH (BCS):

PLUSCARD GmbH:

Hinweis: Die Rufnummer Ihres Kreditkarten­-Prozessors finden Sie auch auf der Rückseite Ihrer Kreditkarte oder auf Ihren Kreditkartenabrechnungen.

Diebstahl und Raub anzeigen

Wichtig: Diebstahl oder Raub müssen Sie sofort bei der Polizei anzeigen. Notieren Sie sich den Zeitpunkt der Anzeige und den Namen des Beamten, der die Anzeige aufnimmt. Bewahren Sie Ihr Exemplar der Anzeige gut auf.

Sicherer als Bargeld

Sie haben Ihre Karte verloren oder sie wurde gestohlen? Kein Grund zur Panik: Solange Sie nicht grob fahrlässig handeln, bekommen Sie Ihr Geld von der Sparkasse erstattet, falls Ihre Karten missbräuchlich eingesetzt werden.

Grob fahrlässig ist zum Beispiel:

Karte defekt

Sie stehen an der Kasse im vollen Supermarkt und möchten zügig bezahlen. Doch das Lesegerät meldet: Karte nicht identifizierbar. Wie unangenehm! Grund ist meist ein beschädigter Magnetstreifen.

Wenn Ihre Karte defekt ist, hilft nur eins: Informieren Sie uns zeitnah, um Ihre Karte austauschen zu lassen.

Ursachen für eine defekte Karte:

Vorsicht: Auch Münzen können Ihre Karten beschädigen! Bewahren Sie Ihre Sparkassen-Card oder Kreditkarte deshalb nicht zusammen mit Kleingeld auf. Und tragen Sie Ihre Karte möglichst nicht in der Gesäßtasche. Denn dort zerknickt sie leicht. Verwenden Sie am besten eine Schutzhülle.

Ersatzkarte erhalten

Wurde Ihre Sparkassen-Card, Ihre Mastercard® oder Visa Karte gestohlen oder weist einen Defekt auf, hilft nur eins: Sie brauchen eine neue. In der Regel dauert es circa eine Woche, bis Sie eine neue Sparkassen-Card erhalten. Separat dazu wird Ihnen eine neue PIN-Nummer zugesandt. Die Kosten für eine neue Karte bestimmen die einzelnen Sparkassen selbst. Fragen Sie am besten direkt bei Ihrem Institut vor Ort nach.

Bei Bedarf erhalten Sie einen Bargeldvorschuss. Filialbanken bieten Ihnen die Möglichkeit, während der Öffnungszeiten am Schalter Geld abzuheben. Dafür benötigen Sie ein gültiges Ausweisdokument wie den Personalausweis oder Reisepass. 

Beantragen Sie eine Ersatzkarte

Sie möchten eine neue Sparkassen-Card oder Kreditkarte beantragen? Mehr Informationen und konkrete Konditionen finden Sie bei Ihrer Sparkasse. Bei Fragen sind wir auch persönlich für Sie da.
Zu meiner Sparkasse

¹ Bei diesem Produkt handelt es sich um eine Debitkarte.
² Bei diesem Produkt handelt es sich um eine Kreditkarte.

Passende Produkte und Services zum Thema Karte sperren

Nahaufnahme einer männlichen Hand, die einer Sparkassenbankkarte in einen Bankautomaten einführt.

Die Sparkassen-Card, oft auch als girocard bezeichnet, gehört zu Ihrem Girokonto dazu. Mit ihr können Sie bequem und sicher in ganz Deutschland und im Ausland in vielen Geschäften bezahlen.

  • Über 22.000 Geldautomaten

  • Mobil bezahlen

  • Kontaktlos bezahlen

Eine Frau und ein Mann sitzen in einer gemütlichen Küche und Lachen. Beide schauen auf eine Bankkarte und lachen ausgelassen.

Mit einer Kreditkarte sind Sie überall auf der Welt herzlich willkommen. Und sie macht Sie jederzeit unabhängig von Bank und Bargeld – beim Einkaufen on- und offline, im Restaurant oder auf Reisen.

  • Bargeldauszahlung an Millionen Geldautomaten

  • Online bezahlen mit Käuferschutz

  • Überall kontaktlos bezahlen

Junge lachende Frau sitzt telefonierend in einem Ledersessel

Gründe für das Sperren Ihrer Karte gibt es viele. Die Häufigsten sind: PIN zu oft falsch eingegeben, Konto überzogen oder Ihre Karte wurde geklaut. Hier erfahren Sie, wie Sie Ihre Karte wieder entsperren können.

  • Schnelle Entsperrung

  • PIN bleibt bestehen

  • Ersatzkarte, wenn Sperrung selbst vorgenommen wurde

Passende Ratgeber zum Thema Karte sperren

Eine schwarze Brieftasche liegt mit sichtbaren Geldscheinen halb offen auf einem leerem Bussitz.
Sie stehen an der Kasse und wollen gerade Ihren Einkauf bezahlen. Plötzlich der Schock: Ihr Portemonnaie ist verschwunden. Doch kein Grund zur Panik. Wir verraten Ihnen, was jetzt zu tun ist.
Jemand entwendet ein Portemonnaie aus einer braunen Tasche.
Bezahlen im Ausland
Plötzlich ist alles weg: Geld, Papiere, Bank- und Kreditkarten – ein wahrgewordener Albtraum. Wir zeigen Ihnen, wie Sie im Verlustfall schnell und clever handeln, um größeren Schaden zu vermeiden.
Mann steht in der Kueche und telefoniert mit seiner Versicherung nach Einbruch.
Nach einem Einbruch ist man oft zu aufgeregt, um nachzudenken. Diese Checkliste zeigt Schritt für Schritt, was Sie tun sollten, wenn bei Ihnen eingebrochen wurde.

Besser beraten

Beraterin gestikuliert im Gespräch mit einem jungen Paar an einem Bürotisch
Ihre Sparkassen-Card oder Ihre Kreditkarte ist abhandengekommen? Handeln Sie umgehend und lassen Sie Ihre Karte sperren. Jetzt Ihre Sparkasse kontaktieren.
Jetzt Sparkasse kontaktieren