Eine junge Frau mit Dutt und Rucksack steht vor einem Straßen-Bankautomaten und führt ihre Bankkarte ein.

Girokonto

  • An rund 22.000 Geldautomaten kostenlos Geld abheben

  • Konto immer im Blick dank ausgezeichneter Banking-App

  • Kontaktlos bezahlen mit Karte oder Smartphone

Holen Sie mehr aus Ihrem Geld raus

Das Konto mit der besten Banking-App¹

Die Sparkasse ist Ihr sicherer Dreh- und Angelpunkt für alle modernen Finanzgeschäfte. Ein Girokonto bei uns bietet Ihnen einen umfassenden Service mit großer Flexibilität. Überweisen Sie Geld, richten Sie Daueraufträge ein, planen Sie Ihre Finanzen und vieles mehr.

Das Sparkassen-Girokonto

Konditionen Ihrer Sparkasse

Das richtige Girokonto für Ihre Bedürfnisse

Junge Frau und junger mann gucken sich an am Eingang einer Sparkassen Filiale

Ein Gemeinschaftskonto ist ideal für Paare, Familien oder Wohngemeinschaften, die sich zusammen Kosten wie Miete, Einkäufe oder andere Ausgaben sowie Einnahmen teilen wollen. Mit dem Konto behalten Sie den Überblick über gemeinsame Ausgaben.

  • Ein Konto mit mehreren Inhaberinnen oder Inhabern

  • Ideal für Eheleute, Paare und Wohngemeinschaften

  • Gemeinsame Ausgaben immer im Blick

Eine Gruppe von Menschen verschieden Alters stehen in den Abendstunden im Grünen und umarmen sich im Kreis.

Mit einem Guthabenkonto können Sie Überweisungen tätigen, Lastschriften einlösen und sich am Automaten Bargeld auszahlen lassen. Das Konto kann nicht ins Minus rutschen. So behalten Sie Ihre Finanzen stets im Griff.

  • Volle Kostenkontrolle

  • Kein Mindesteingang

  • Kein Dispositionskredit

Zwei Jugendliche machen mit einem Smartphone ein Selfie vor einem Glasgebäude.

Für die erste finanzielle Freiheit: Ein mitwachsendes Konto. Je nach Alter und Bedürfnissen bestimmen Sie die Möglichkeiten Ihres Kindes mit seinem Konto. Sie entscheiden.

  • Kostenfrei und mitwachsend

  • Banking sicher lernen mit dem Planspiel Börse

  • Inklusive Sparkassen-Card¹ mit Wunsch-PIN

Eine junge Mutter sitzt mit Unterlagen an einem großen Tisch und ist umringt von Spielzeug. Neben ihr sitzt ihr Kind und spielt.

Bei hohen Schulden droht eine Kontopfändung. Um Miete, Strom und Lebensmittel trotzdem bezahlen zu können, lässt sich Ihr Girokonto in ein „Pfändungsschutzkonto“ bzw. P-Konto umwandeln.

  • Girokonto zum P-Konto umwandeln

  • Gehalt vor Pfändung schützen

  • Konto (fast) wie gewohnt nutzen

;

Girokonto online eröffnen in drei Schritten

  1. Online-Antrag
  2. Geben Sie Ihre Daten in den Online-Antrag ein.

  3. Legitimieren
  4. Legitimieren Sie sich in wenigen Minuten mit einem gültigen Personalausweis oder Reisepass über Video-Ident direkt am Computer, Tablet oder Smartphone.

  5. Sparkassen-Card bekommen
  6. Geschafft! Nur Tage später halten Sie bereits Ihre Sparkassen-Card und alle Informationen zu Ihrem Konto in den Händen.

Mobile-Banking mit der meistgenutzten Banking-App Deutschlands

Mit einem Girokonto bei uns können Sie unsere vielfach ausgezeichnete Sparkassen-App nutzen. Sie bietet beispielsweise mit Multibanking, dem Kontowecker und giropay | Kwitt zahlreiche Funktionen, die für einen besseren Überblick über die eigenen Finanzen sorgen und Ihren Alltag vereinfachen.

Übrigens: Dank App S-pushTAN brauchen Sie keine Zusatzgeräte, um mobil zum Beispiel eine Überweisung zu tätigen. Sie empfangen TAN jederzeit und überall direkt auf Ihrem Smartphone oder Tablet. Zu Ihrer Sicherheit funktioniert das passwortgeschützt mit Signatur und kryptografischer Verschlüsselung.

Mobil, einfach, jederzeit – die Banking-App der Sparkassen

Mit der Sparkassen-App bündeln Sie alle Informationen rund um Ihr Konto bei Ihrer Sparkasse auf einen Blick: die komplette Finanzübersicht über Ihre gesamten Konten, Ihr Depot, Ihre Kreditkarten und vieles mehr – unabhängig davon, ob Sie diese bei einer Sparkasse oder bei einer anderen Bank haben. Keine Multibanking-Applikation kann das so gut wie unsere.

Überzeugen auch Sie sich von unserer Sparkassen-App, der meistgenutzten Banking-App in Deutschland, und laden Sie sich die Multibanking-Testsiegerin der Stiftung Warentest im Apple Store für iOS oder im Google Play Store für Ihr Android-Phone herunter.      

Ein freigestellter Smartphone-Bildschirm mit der Benutzeroberfläche der Sparkassen-App vor weißem Hintergrund. Angezeigt wird die Seite mit den Konten und Karten und dem Kontostand.

Häufige Fragen zum Girokonto der Sparkasse

1

Was ist ein Girokonto?

Ein Girokonto ist sozusagen der Standard aller Kontomodelle. Nahezu jeder und jede Volljährige besitzt mindestens eines. Es wird meist als Konto für den Gehaltseingang genutzt. Mit einer physischen Debit- oder Kreditkarte, aber auch mit dem Smartphone können Sie darüber Zahlungen vornehmen. Auch Online-Einkäufe können Sie darüber per Lastschrift oder Überweisung bezahlen.

Das geht zum Beispiel persönlich in Ihrer Sparkassen-Filiale. Bringen Sie dazu einfach einen gültigen Personalausweis oder Reisepass mit. Ihr Sparkassen-Berater oder Ihre -Beraterin hilft Ihnen dann gern bei der Konto-Eröffnung. Sie können Ihr Sparkassen-Girokonto aber auch direkt online eröffnen. Dazu füllen Sie einfach unseren  Online-Antrag am Computer, Tablet oder Handy aus und legitimieren sich in wenigen Minuten mit einem gültigen Personalausweis oder Reisepass über Video-Ident (ersetzt das bekannte Post-Ident-Verfahren). Fertig.

Je nach Sparkasse können die Gebühren variieren. Bitte wenden Sie sich deshalb direkt an Ihre Sparkasse, um die genauen Konditionen für ein Girokonto zu erfragen.

Je nach Sparkasse können die Gebühren für die Kontoführung variieren. Bitte wenden Sie sich deshalb direkt an Ihre Sparkasse, um die genauen Kosten zu erfragen.

Es gibt keine Obergrenze.

Sie dürfen so viele Konten führen, wie Sie möchten. Es gibt kein Gesetz und keine Vorgabe seitens der Sparkassen in Deutschland für eine bestimmte maximale Anzahl an Konten. Es kann sinnvoll sein, für unterschiedliche Zwecke verschiedene Konten zu führen.

Grundsätzlich kann jede Person, die volljährig ist, einen festen Wohnsitz in Deutschland hat und sich über ein gültiges Ausweisdokument ausweisen kann, ein Bankkonto eröffnen. Kinder und Jugendliche benötigen zur Kontoeröffnung die Zustimmung ihrer Eltern.

In Abhängigkeit von monatlichen Geldeingängen und Ihrer Bonität richtet Ihnen Ihre Sparkasse nach der Kontoeröffnung gern einen Dispositionskredit⁵ für Ihr Sparkassen-Girokonto ein. Zudem können Sie auf Wunsch eine Kreditkarte beantragen.

 Wer Bürgergeld bezieht oder einen negativen Schufa-Score hat, kann statt eines Girokontos in jedem Fall ein sogenanntes Basiskonto eröffnen.

Ein Online-Konto ist ein Girokonto, mit dem Sie Ihre Bankgeschäfte ausschließlich über das Internet erledigen. Das Girokonto der Sparkassen bietet Ihnen die Vorzüge eines Online-Kontos, kombiniert diese aber mit der persönlichen Beratung in unseren Filialen. Sie profitieren vom Service vor Ort und genießen zusätzlich die Unabhängigkeit durch das Sparkassen-Online-Banking und die Flexibilität der Sparkassen-App.

Um einen kurzfristigen Geldengpass zu überbrücken, kann Ihnen Ihre Sparkasse einen Dispokredit oder Dispo in einem vereinbarten Rahmen gewähren. Dabei handelt es sich um einen festgelegten Kreditrahmen, um den Sie Ihr Girokonto überziehen können. Das gibt Ihnen mehr finanziellen Spielraum. Die Höhe der eingeräumten Kontoüberziehung wird jeweils individuell festgelegt.

giropay Online-Bezahlen: giropay Online-Bezahlen: Sie wünschen sich Käuferschutz mit Geld-zurück-Garantie? Dann bezahlen Sie mit giropay. Dabei können Sie in der Regel flexibel entscheiden, ob Sie Zahlungen mit den Online-Banking-Zugangsdaten, mit giropay-Login (mit Benutzername/Passwort nach einer einmaligen Freischaltung) oder bei teilnehmenden Händlern auch mit der digitalen Sparkassen-Card über die App „Mobiles Bezahlen“ freigeben wollen.

mit giropay Geld senden: Die Funktion giropay Geld-Senden können Sie in der Sparkassen-App unter giropay | Kwitt freischalten.

Mehr Informationen auf giropay.sparkasse.de 

Das Girokonto der Sparkassen unterliegt der gesetzlichen Einlagensicherung (EinSiG). Das garantiert Ihnen einen Anspruch auf Erstattung Ihrer Einlagen bis zu 100.000 Euro. Ihr Bankguthaben zählt damit zu den sichersten Anlageformen überhaupt.

¹ Stiftung Warentest hat im Vergleich 02/2022 die Sparkassen-App als Testsiegerin und beste Lösung für alle, die Banking übers Smartphone erledigen wollen, gekürt.

² Bei einzelnen Sparkassen können für die Kontoverbuchung der Bargeldauszahlung Entgelte anfallen. Näheres erfahren Sie bei Ihrer Sparkasse.

Weitere Produkte und Services, die Sie interessieren könnten

Nahaufnahme einer männlichen Hand, die einer Sparkassenbankkarte in einen Bankautomaten einführt.

Die Sparkassen-Card, oft auch als girocard bezeichnet, gehört zu Ihrem Girokonto dazu. Mit ihr können Sie bequem und sicher in ganz Deutschland und im Ausland in vielen Geschäften bezahlen.

  • Über 22.000 Geldautomaten

  • Mobil bezahlen

  • Kontaktlos bezahlen

Frau, auf einen Sofa sitzend, hält Handy mit Giropay App vor die Kamera

Mit giropay können Sie sicher online bezahlen oder in Echtzeit Geld senden. Bezahlen Sie ohne Freischaltung mit den Zugangsdaten Ihres Online-Bankings, mit der digitalen Sparkassen-Card über die App „Mobiles Bezahlen“ oder nutzen Sie Ihren giropay-Benutzernamen plus Passwort.

  • In tausenden von Shops online bezahlen

  • Geld in Echtzeit senden oder anfordern

  • Käuferschutz mit Geld-zurück-Garantie

Mann im Rollstuhl sitzt mit Hund auf dem Schoß vor seinem Computer und schreibt mit der Tastatur.

Der kostenlose Kontowechselservice der Sparkassen sorgt für einen übersichtlichen und einfachen Kontowechsel. Wir übernehmen bestehende Daueraufträge und kündigen für Sie Ihr altes Konto.

  • Kontowechsel in 10 Minuten vorbereiten

  • Einfach und bequem von zu Hause

  • Kostenfreier Service

Passende Ratgeber zum Girokonto

Eine Familie mit zwei Kindern im Teenageralter an einem Stehtisch. Sie lächeln und schauen auf einen Laptop, den der Vater vor sich hat.
Wie lange dauert eine Überweisung? Wie kann ich eine Lastschrift zurückbuchen? Und was ist zu beachten, wenn mein Konto-Zugang gesperrt ist? Wir geben Tipps zu unseren zahlreichen Banking-Services.
Eine Frau sitzt im Abendlicht an einem Tisch in ihrer Küche. Vor ihr steht ein Laptop. Sie hat ein Knie angewinkelt und beißt auf ihren Brillenbügel.
Sicherheit
Keine Chance für Betrügerinnen und Betrüger
12 Tipps für sicheres Online-Banking
Mit Online-Banking erledigen Sie Ihre Bankgeschäfte schnell und bequem. Und Online-Banking ist sicher – wenn Sie ein paar wichtige Regeln beachten. Geben Sie Datendieben keine Chance und schützen Sie sich zuverlässig vor Angriffen.
Frau sitzt im Schneidersitz auf dem Bett im Schlafzimmer und schaut auf ihr Handy. Auf dem Bein steht ein Laptop.
Das 1x1 der Passwortsicherheit
Ein sicheres Passwort? Darauf kommt es an
Nur Wenige beachten die Kriterien für ein sicheres Passwort tatsächlich bei ihrer Passwortvergabe. IT-Experte Tobias Heintz von der Universität Potsdam verrät, warum das Thema Sicherheit bei der Nutzung des Internets so wichtig ist – auch für Sie.