Erfolgreich nachhaltig. Nachhaltig erfolgreich.

Wir begleiten die Transformation Ihres Unternehmens mit kompetenter Beratung und der passenden Finanzierung.

Mit einem Geschäftskonto bei Ihrer Sparkasse entscheiden Sie sich nicht einfach für irgendeine Bank. Wir sind der Partner bei Ihnen vor Ort, aus Ihrer Gegend und gleichzeitig ein starker Verbund – überregional, bundesweit, international: Mit einem Geschäftsvolumen von 3.330 Milliarden Euro ist die Sparkassen-Finanzgruppe die größte Finanzdienstleistungsgruppe Europas.

Unsere Top-Produkte

Alle Produkte und Services
Frau sitzt mit Laptop auf dem Schoß und Mobiltelefon am Ohr in einem hellen Wintergarten. Blick von außen durch ein geöffnetes Fenster.

Mit einem Geschäftskonto können Sie den gesamten Zahlungsverkehr Ihres Unternehmens zuverlässig abwickeln. Zudem profitieren Sie vom bequemen Online-Banking Business – auf Wunsch flexibel auf Ihr Unternehmen zugeschnitten.

  • Für Ihren kompletten Zahlungsverkehr

  • Individuelle Kontoführung

  • Flexibler, weltweiter Zugriff

Junge Frau in Business-Kleidung mit Mobiltelefon in einer Hand und einer Tasche in der anderen, läuft auf einer Straße und blickt in die Kamera.

Es gibt immer etwas zu tun. Als Unternehmerin oder Unternehmer wissen Sie, wie viel Zeit Ihre Finanzen kosten. Mit der App Sparkasse Business wird die Buchführung mobil. Sie können Ihre Bankgeschäfte nun von überall und zu jeder Zeit online erledigen.

  • Alle Firmenkonten rund um die Uhr im Blick

  • Zugriff von überall

  • Hohe Sicherheit

Mittelalter Ingenieur in einer Produktionshalle. Er hat eine Mappe in den Händen und prüft etwas.

Neue Produkte, neue Kunden, neue Technik. Die Welt verändert sich rasant. Mit regelmäßigen Investitionen entwickeln Sie Ihr Geschäft weiter und sichern Ihren Markt. Die nötigen Kredite für Ihre Ideen passen Sie individuell Ihren Projekten an.

  • Liquidität schonen

  • Bis zu 100 Prozent der Investition finanzierbar

  • Geeignet für alle Güter des Anlagevermögens

Aktuelle Themen und Tipps

Junge Frau begutachtet einen Chip.
Wirtschaft
In Ostdeutschlands wird Strukturwandel immer drängender. Um gegenzusteuern, werden in die Region derzeit Investitionen in Milliardenhöhe gesteckt – etwa in erneuerbare Energien oder Chipfabriken.
10. Mai 2024
Mikro trifft Makro-Titelbild des Podcast
Wirtschaft
Podcast: Mikro trifft Makro
Adieu Rezession?!.
Die Wahrscheinlichkeit einer Zinssenkung und damit auch die einer Beflügelung der Aktienmärkte steigt in den USA. Im September soll es dann wohl endlich soweit sein mit der Zinssenkung. Die deutsche Wirtschaft überrascht derweil mit positiven Daten.
10. Mai 2024
Eine Frau sitzt vor einem Laptop. Auf dem Bildschirm ist der Startscreen DialogBusiness.
Expertenwissen für den Mittelstand
Dialog.Business: Kostenlose Webseminare
Auch in diesem Jahr führen wir unsere Reihe „Dialog.Business" fort. Neben den Themen Risikomanagement und Fachkräftemangel werden wir uns auch wieder mit der Transformation des Mittelstands beschäftigen.

Ob Gründer oder Gründerinnen, Selbstständige, Kleinst-, kleine, mittlere oder große Unternehmen: Wir haben Firmenkunden-Beraterinnen und -Berater, die nur darauf warten, sich kompetent, erfahren und gleichzeitig innovativ hinter Sie zu stellen und Sie nach vorne zu bringen. Dabei spricht unser Erfolg für uns: Rund zwei Drittel aller Unternehmen in Deutschland haben eine Geschäftsbeziehung zu einem Unternehmen der Sparkassen-Finanzgruppe.

Unsere Ratgeber für Firmenkundinnen und Firmenkunden

Zu allen Themen
Eine junge Frau steht in einem modernen Büro uns schaut in die Kamera. Im Hintergrund ist verschwommen ein Team und ein Hund zu sehen.
Ratgeber Unternehmensfinanzierung
Moderne Finanzierung für Ihr Unternehmen
Zinswende, Inflation, Fachkräftemangel, neue Technologien: Für Mittelständlerinnen und Mittelständler ist es in wechselhaften Zeiten besonders wichtig, ihre Unternehmensfinanzierung stabil und nachhaltig aufzustellen.
Mitarbeiter sitzen und stehen in einem Kreis bei einer Teambesprechung in einem modernen Büro.
Ratgeber Internationalisierung
Richten Sie Ihr Unternehmen international aus
Mit der Expansion ins Ausland können sich für Unternehmen ganz neue Horizonte eröffnen. Doch dieser Schritt will gut durchdacht sein. Welche Chancen und Risiken der Eintritt in einen ausländischen Markt bietet und was es dabei zu beachten gilt.
Geschäftsmann und Geschäftsfrau unterhalten sich in einer Fabrik und lachen dabei.
Ratgeber Unternehmensnachfolge
Geben Sie Ihr Lebenswerk in gute Hände
Der deutsche Mittelstand hat ein Nachfolgeproblem. Die Nachfolge innerhalb der eigenen Familie nimmt ab, der Anteil externer Übergaben wird zunehmen. Wir unterstützen Sie gemeinsam mit unseren Partnern bei der Nachfolgeregelung.

Einblicke aus der Unternehmenspraxis

Spannende Praxisberichte aus dem Mittelstand
"Erfolgsbilanz“ – der Sparkassen-Podcast für Unternehmen
Im regelmäßigen Podcast "Erfolgsbilanz" erleben Sie, wie Unternehmerinnen und Unternehmer Chancen nutzen und Herausforderungen meistern und über ihre Erfolgsgeschichten und Erfahrungen berichten.

Wir über uns

Als öffentlich-rechtliche Finanzinstitute kommen wir gemeinsam mit unseren Verbundpartnern aus der Sparkassen-Finanzgruppe einem verantwortungsvollen Auftrag nach: Wir fördern mit unseren Produkten, Dienstleistungen und unserer Präsenz vor Ort den Wohlstand der Menschen, die Stabilität und das Wachstum der Wirtschaft. Wir stehen Ihnen als zuverlässiger Partner beim Verwirklichen Ihrer unternehmerischen Visionen und finanziellen Ziele zur Seite.

Mehrere Personen auf einem Steg, die ein Ruderboot über ihren Köpfen hoch halten.
Stark im Verbund
520 Unternehmen, 16.500 Geschäftsstellen und knapp 300.000 Beschäftigte – sie alle sind ausschlaggebend für das hochwertige Angebot und den Erfolg der Sparkassen-Finanzgruppe. Ebenso entscheidend: die dezentrale Aufstellung der Sparkassen und ihrer Verbundpartner.
Eine Lehrerin steht mit ihren Schülern in einem Garten und schaut sich die Pflanzen genau an.
Aus Verantwortung für die Zukunft
Wir wollen allen das Thema Nachhaltigkeit zugänglich machen – uns selbst schließen wir dabei natürlich nicht aus. So streben wir nach schonenderem Umgang mit Ressourcen, nach kontinuierlicher CO2-Reduktion sowie nach zukünftiger Klimaneutralität im Geschäftsbetrieb.
Porträt einer jungen Frau am Strand, die in die Kamera lächelt. Hinter ihr stehen eine Frau und ein Mann.
Produkte und Services für Privatkunden und Privatkundinnen
Sie möchten sparen oder einen Kredit aufnehmen, fürs Alter vorsorgen oder eine Immobilie kaufen? Wir haben für alle Fälle ein passendes Angebot. Entdecken Sie unsere Produkte und Services für Privatkundinnen und Privatkunden. Wir sind gerne für sie da.

Häufige Fragen zu Firmenkunden und -kundinnen

1

Wer zählt zu den Firmenkunden?

Firmenkundinnen und -kunden sind:

  • Gründerinnen und Gründer
  • selbstständige Gewerbetreibende
  • Freiberuflerinnen und Freiberufler
  • Kleinstunternehmen
  • kleine Unternehmen
  • mittlere Unternehmen
  • Großunternehmen

Unter KMU versteht man Kleinst-, kleine und mittlere Unternehmen. Die Europäische Kommission empfiehlt eine Definition, bei der die drei Kriterien Beschäftigtenanzahl, Jahresumsatz und Bilanzsumme ausschlaggebend für die Einteilung sind. Dabei teilt sie folgendermaßen ein:

  • Kleinstunternehmen haben weniger als 10 Beschäftigte sowie einen Jahresumsatz beziehungsweise eine Jahresbilanzsumme von maximal 2 Millionen Euro.
  • Kleine Unternehmen haben zwischen 10 und 49 Beschäftigte, einen Jahresumsatz beziehungsweise eine Jahresbilanzsumme von über 2 aber maximal 10 Millionen Euro.
  • Mittlere Unternehmen haben zwischen 50 und 249 Beschäftigte, einen Jahresumsatz von über 10 aber maximal 50 Millionen Euro beziehungsweise eine Jahresbilanzsumme von über 10 aber maximal 43 Millionen Euro.

Mit einem Geschäftskonto bei Ihrer Sparkasse können Sie den gesamten Zahlungsverkehr Ihres Unternehmens professionell abwickeln. Das geht rund um die Uhr von überall aus online und mobil, per Telefon oder in der Filiale. Mit dem Konto profitieren Sie vom bequemen Online-Banking Business oder Business Pro und der besonders sicheren Banking-Software mit Vier-Augen-Prinzip.

Im Online-Banking Ihres Geschäftskontos stehen Ihnen vom Zahlungsverkehr bis zum Kredit zahlreiche Optionen offen. Dazu gehört auch die Nutzerverwaltung für Firmen: Damit können Sie Zugänge und Rechte Ihrer Beschäftigten oder Ihrer Steuerberatung direkt im Online-Banking einrichten und steuern. Wenn Sie möchten, können Sie zum Konto die Sparkassen-Kreditkarten Mastercard® Business oder Visa Business für weltweiten Zahlungsverkehr beantragen.

Mit einem Geschäftskonto bei Ihrer Sparkasse entscheiden Sie sich dabei für mehr als nur irgendeine Bank. Seit über 200 Jahren versorgen wir den deutschen Mittelstand mit Kapital. Und verstehen uns dabei als Partner unserer Kundinnen und Kunden, der diesen mit ganzheitlichen Lösungen bei allen finanziellen Belangen kompetent zur Seite steht. Rund zwei Millionen Unternehmen in Deutschland haben eine Geschäftsbeziehung zu einer Sparkasse oder Landesbank. Das ist mehr als jedes zweite Unternehmen. Kommen auch Sie zu uns. Wir sind gern für Sie da.

Tipp: Lesen Sie für mehr Informationen auch unseren Artikel zum Geschäftskonto