Neues im Oktober

Leserbewertung:

Der Sommer, der kein Ende nimmt – zumindest kalendarisch ist er vorbei. Im Oktober ist der Herbst üblicherweise in vollem Gange und die Schulkinder freuen sich auf ihre wohlverdienten Herbstferien. Neben Laubblättern wirbeln auch viele spannende Themen durch die Luft.

Ab an die Uni – das Wintersemester startet

Im Oktober beginnt das neue Wintersemester. Die Studenten strömen wieder in ihre Bildungseinrichtungen und füllen diese mit Leben. Nach Auswertungen des Statistischen Bundesamtes waren zum Wintersemester im vergangenen Jahr 2.842.225 Studenten an deutschen Hochschulen eingetragen. In diesem Jahr beginnen rund 500.000 Studienanfänger/-innen und machen sich womöglich Gedanken zur Finanzierung ihres Studiums. Sollten Sie sich gerade solche Fragen rund ums Studium stellen, dann schauen Sie hier vorbei.

Ernteausfälle sorgen für gedrückte Stimmung zum Erntedank

Obwohl die Ernte dieses Jahr früher gestartet ist, wird auch 2018 traditionell am ersten Sonntag im Oktober das Erntedankfest gefeiert. Die Hitzewelle in diesem Sommer brachte unsere Landwirte ins Schwitzen, denn diese hatten verstärkt mit Ernteausfällen und Feldbränden zu kämpfen. Beispielsweise liegt die Rapsernte nach vorläufigen Ergebnissen 14,5 Prozent niedriger als im Vorjahr, bei der Getreideernte (ohne Körnermais) war sogar ein Rückgang von rund 15,8 Prozent zu verzeichnen. Nach Veröffentlichung des diesjährigen Ernteberichts des Landwirtschaftsministeriums wurden erstmals seit 2013 bundesweite Dürrehilfen zugesagt. Bund und Länder planen die betroffenen Landwirte mit insgesamt bis zu 340 Millionen Euro zu subventionieren.

Der Reformationstag wird zum neuen Feiertag in einigen Bundesländern

Neben Halloween wird am 31. Oktober auch der 501. Reformationstag gefeiert. Vielleicht erinnern Sie sich noch an das 500-jährige Reformationsjubiläum, welches im Jahr 2017 ausnahmsweise bundesweit durch einen gesetzlichen Feiertag begleitet wurde. Wie in den vorherigen Jahren sorgt der Reformationstag in Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen auch in diesem Jahr für einen freien Tag. 2018 können sich neuerdings auch Hamburg, Bremen, Niedersachsen und Schleswig-Holstein über den neuen Feiertag freuen.

Weltspartag am 30. Oktober

Sparen klingt langweilig? Nein! Am 30.10.2018 soll es zum 91. Male in den Mittelpunkt gerückt werden, denn der alljährliche Weltspartag steht an. Lassen Sie sich von den speziellen Aktionen und Angeboten Ihrer Sparkasse überraschen. Traditionell erhalten Kinder, die ihr Erspartes in ihrer Sparkasse einzahlen, ein kleines Geschenk.  Schauen Sie doch zu Hause einmal nach, ob noch irgendwo eine Ihrer alten Spardosen zu finden ist. Vielleicht versteckt sich dahinter eine Geschichte, die Sie mit uns teilen möchten.

Artikel bewerten: