Neues im August

Leserbewertung:

Nun aber raus aus dem Sommerloch! Der August bringt noch einmal jede Menge Sonnenstrahlen, aber auch viel Neues: Parlamentarier, Fußballer und Schüler kehren an ihre Wirkungsstätten zurück. Das erwartet Sie im August:

Einschulung und Schulanfang – fast überall in Deutschland

Die Schulglocke läutet wieder: Die Schule beginnt wieder in 14 Bundesländern. Für die meisten der rund 8,3 Millionen Schülerinnen und Schüler in Deutschland hat die schönste Zeit des Jahres damit ein Ende. Einzig in Bayern und Baden-Württemberg dürfen sie noch bis zum 10. September pausieren.

Holt die gold’nen Garben: Erntezeit in Deutschland

Auf den Bauernhöfen in Deutschland kehrt im August hektische Betriebsamkeit ein, denn die Erntesaison erreicht vielerorts ihren Höhepunkt. Vor allem das Getreide wird in dieser Zeit eingeholt. Geerntet werden auch einheimische Tomaten, Gurken und anderes Gemüse.

Tipp: Greifen Sie beim Gemüse zu, denn so günstig ist es sonst das ganze Jahr nicht zu haben.

Weg mit dem WM-Kater – her mit der Bundesliga

Wir erinnern uns nur ungern an die Auftritte der deutschen Nationalmannschaft mit dem frühen Ausscheiden bei der WM in Russland. Was gibt es da besseres gegen den WM-Kater als den Start in die neue Bundesliga-Saison? Verzichten muss die deutsche Eliteliga in diesem Jahr auf die Absteiger 1. FC Köln und Hamburger SV. Dafür sind Fortuna Düsseldorf und der 1. FC Nürnberg zurück im Oberhaus. Los geht es mit dem 1. Spieltag am 24. August. Ob in diesem Jahr jemand den Serienmeister FC Bayern stoppen kann?

Baukindergeld soll Immobilienkauf einfacher machen

Im August will die Große Koalition das Baukindergeld durch das Parlament bringen. Die Fördermaßnahme soll es vor allem für junge Familien einfacher machen, ein Haus oder eine Wohnung zu kaufen. Der Plan: Pro Kind zahlt der Staat einen Zuschuss von jährlich 1.200 Euro über zehn Jahre.

Technikfans, aufgepasst: Die IFA öffnet ihre Tore

Für alle Technikbegeisterten endet der August mit einem echten Highlight: Von 31. August bis 5. September öffnet die Internationale Funkausstellung IFA auf dem Messegelände Berlin ihre Tore. Die IFA ist eine der größten Elektronikmessen weltweit. Themen in diesem Jahr sind die Sprachsteuerung von Geräten und Weiterentwicklungen bei Fernsehern – immer flacher, immer bunter und immer größer.

Artikel bewerten: