Halbzeitanalyse 2022

Die neue Podcast-Folge „Mikro trifft Makro“

Das erste Halbjahr 2022 hat die Märkte kräftig durchgeschüttelt. Allem voran sorgte der Angriff Russlands auf die Ukraine nicht nur für Leid in der Ukraine, auch alle wichtigen Aktienindices stürzten in der Folge ins Minus. Dabei spielt aber auch die von der FED eingeläutete Zinswende eine wichtige Rolle. Was waren die treibenden Kräfte und wie geht es weiter in 2022? Gemeinsam mit Deka CIO Jörg Boysen schauen Moderator Dirk Huesmann und Chefvolkswirt Dr. Ulrich Kater zurück auf das erste Halbjahr 2022, aber richten den Blick auch nach vorne.

Dr. Ulrich Kater mit Kopfhörern und Mikro

Über „Mikro trifft Makro“

Ob Corona, US-Wahl oder Brexit: Im Podcast "Mikro trifft Makro – Das Finanzmarktgespräch" sprechen Deka-Chefvolkswirt Dr. Ulrich Kater und Moderator Dirk Huesmann über alles, was die Welt und die Börsen aktuell bewegt. Dabei gehen sie auf tagesaktuelle Ereignisse aus den Medien ein, beleuchten aber auch die Hintergründe des Marktgeschehens. Grundlegende Marktmechanismen und -zusammenhänge werden immer wieder ein Thema sein.

Dr. Kater Portrait
Im Podcast:
Dr. Ulrich Kater
Chefvolkswirt der Deka

Rückblick und Marktausblick auf Branchen und Anlageklassen

Die Corona-Pandemie, der Angriffskrieg auf die Ukraine, Sanktionen, Lieferstopps, Lieferkettenprobleme und die rekordverdächtige Inflation – welche Entwicklungen aus dem 1. Halbjahr werden uns noch weiter beschäftigen und was erwartet uns im 2. Halbjahr? Hier sprechen wir darüber. 


(Stand: 08.07.2022)


Mit mehr Abstand als gewohnt. Aber genauso nah. Erreichen Sie jetzt Ihre Sparkasse vor Ort.