Nachhaltigkeit: Taxonomie einfach erklärt

Die neue Podcast-Folge „Mikro trifft Makro“

Durch die sogenannte Taxonomie sollen Finanzinvestitionen in nachhaltige Projekte und Unternehmen gefördert werden. Nun hat die EU entscheiden, dass auch Atomkraft und Gasenergie als nachhaltig zu betrachten sind. Deka Nachhaltigkeitsexperte Ingo Speich erläutert die Hintergründe und erklärt, was hinter dem Begriff der Taxonomie steckt.

Podcast der Deka Folge Nachhaltigkeit

Über „Mikro trifft Makro“

Ob Corona, US-Wahl oder Brexit: Im Podcast "Mikro trifft Makro – Das Finanzmarktgespräch" sprechen Deka-Chefvolkswirt Dr. Ulrich Kater und Moderator Dirk Huesmann über alles, was die Welt und die Börsen aktuell bewegt. Dabei gehen sie auf tagesaktuelle Ereignisse aus den Medien ein, beleuchten aber auch die Hintergründe des Marktgeschehens. Grundlegende Marktmechanismen und -zusammenhänge werden immer wieder ein Thema sein.

Ingo Speich Portrait
Im Podcast:
Ingo Speich
Nachhaltigkeitsexperte der Deka Investments

Taxono... was?

Durch die sogenannte Taxonomie sollen nachhaltige Investments in der Finanzindustrie gefördert werden. Aber was haben Atom- und Gasernergie mit Nachhaltigkeit zu tun? In dieser Folge sprechen wir darüber, was hinter dem Begriff Taxonomie steckt und wie das in der Praxis umgesetzt wird.


(Stand: 08.08.2022)


Mit mehr Abstand als gewohnt. Aber genauso nah. Erreichen Sie jetzt Ihre Sparkasse vor Ort.