Wenn’s um Ihr Zuhause geht

Modernisieren und sanieren

Aus alt wird neu: Unter diesem Motto verschönern und verbessern Eigentümer Ihr Haus oder Ihre Wohnung. Dafür gibt es viele Gründe, die über die Instandsetzung hinausgehen. Wir klären, welche Möglichkeiten es gibt und was die Unterschiede zwischen Renovieren, Sanieren und Modernisieren sind. Wichtig ist dabei die Finanzierung. Deshalb zeigen wir Ihnen Wege zur sinnvollen Modernisierung inklusive staatlicher Förderung. Ein besonderes Augenmerk richten wir auf die Themen Energiesparen und Einbruchschutz.

Modernisieren – so geht's

Modernisieren, Renovieren, Sanieren – aber wie? Damit nichts schief geht, haben wir eine Checkliste zusammengestellt. Denn Sie sollten nicht planlos Dach, Heizung oder Fenster austauschen, sondern sich vorher genau überlegen, was das Ziel Ihrer Maßnahme ist und wie Sie diese umsetzen. 


Kosten und Finanzierung

Die Erneuerung der eigenen vier Wände ist mit Ausgaben verbunden. Wir erklären, mit welchen Kosten Sie rechnen müssen und wie Sie Ihr Verschönerungsprojekt finanzieren können. Für viele Projekte – zum Beispiel bei einer energetischen Sanierung – gibt es staatliche Fördermittel. Wir sagen Ihnen, welche das sind und wie Sie sie bekommen.


Energie sparen

Energiesparen ist einer der wichtigsten Gründe für eine Modernisierung. Wenn Sie Ihre Immobilie energetisch sanieren, können Sie gleich doppelt profitieren: Sie senken Ihre Energiekosten und steigern gleichzeitig den Wert Ihres Hauses oder Ihrer Wohnung. Dazu leisten Sie einen Beitrag zur Schonung natürlicher Ressourcen. Wir zeigen Ihnen, wie Sie Energie sparen können und worauf es bei einer energetischen Sanierung ankommt. 


Einbruchschutz

Aufrüsten, um das Zuhause zu schützen: Mit effektivem Einbruchschutz wappnen Sie Ihre Immobilie gegen das Eindringen von Ganoven. Aber wie? Mit unseren Sicherheitstipps sind Sie auf dem neuesten Stand – auch beim Thema Schutz mit Smart Home. Außerdem beraten wir Sie in Sachen Fördermittel.