Licht am Ende des Tunnels

Die neue Podcast-Folge „Mikro trifft Makro“

In der letzten Folge des Jahres blicken wir traditionell zurück auf das vergangene Kapitalmarktjahr. Und 2022 war in vielerlei Hinsicht besonders. Nicht nur der Angriff Russlands auf die Ukraine, sondern auch die eingeläutete Zinswende sorgte für erhebliche Turbulenzen an den Märkten. Im Ergebnis war es vor allem für die Rentenmärkte ein besonders schwieriges Jahr. Und natürlich schauen wir auch voraus, auf 2023...vielleicht sogar mit einem kleinen Lichtblick…

Dr. Ulrich Kater mit Kopfhörern und Mikro

Über „Mikro trifft Makro“

Ob Corona, US-Wahl oder Brexit: Im Podcast "Mikro trifft Makro – Das Finanzmarktgespräch" sprechen Deka-Chefvolkswirt Dr. Ulrich Kater und Moderator Dirk Huesmann über alles, was die Welt und die Börsen aktuell bewegt. Dabei gehen sie auf tagesaktuelle Ereignisse aus den Medien ein, beleuchten aber auch die Hintergründe des Marktgeschehens. Grundlegende Marktmechanismen und -zusammenhänge werden immer wieder ein Thema sein.

Dr. Kater Portrait
Im Podcast:
Dr. Ulrich Kater
Chefvolkswirt der Deka

"Excuse me, wir haben 2022"

Dieses Jahr sollte alles wieder normal werden. Doch nach Lockdown, staatlichen Eingriffen und wirtschaftlichen Einschnitten folgte 2022 der Angriff Russlands auf die Ukraine, die dadurch ausgelöste Energiekrise, die Zinswende und eine grassierende Inflationsrate. Die Finanzmärkte mussten einiges meistern und stehen auch in 2023 vor Herausforderungen. Aber es gibt auch Lichtblicke…


(Stand: 23.12.2022)


Mit mehr Abstand als gewohnt. Aber genauso nah. Erreichen Sie jetzt Ihre Sparkasse vor Ort.