Bauspardarlehen

Ihre Hausfinanzierung mit garantierten Zinssätzen

Mit einem Bauspardarlehen legen Sie ein gutes Fundament für Ihr neues Zuhause. Nach der Sparphase mit einem Bausparvertrag folgt das Bauspardarlehen. Mit garantiert niedrigen Zinsen für die gesamte Laufzeit. Die Zinsen sind deutlich günstiger als bei anderen Formen einer Finanzierung.

Das bringt Ihnen ein Bauspardarlehen:

  • Niedrigere Zinsen als andere Finanzierungen
  • Feste Zinsen bis zum Ende der Laufzeit
  • Gleichbleibende Höhe der Raten
  • Schnelle Tilgung

Günstige Zinsen sichern

Erst sparen Sie über einen Bausparvertrag. Dann teilt Ihnen die Landesbausparkasse das Bauspardarlehen zu. Dieses bekommen Sie zu sehr günstigen Konditionen. Daher lohnt sich die Finanzierung Ihrer Immobilie mit Hilfe eines Bauspardarlehens.

Aktuell sind die Zinsen wegen der Marktsituation sehr niedrig. Das kann sich in wenigen Jahren aber ändern, wenn die Zinsen wieder steigen. Jetzt ist ein guter Zeitpunkt zum Bauen oder Renovieren. Denn der Niedrigzins ist über die komplette Laufzeit Ihres Bauspardarlehens garantiert. Damit bleibt auch Ihre monatliche Rate gleich.

Bauspardarlehen: so geht‘s

Das Bauspardarlehen ist an einen Bausparvertrag gebunden. Das Darlehen ist die Differenz zwischen der vertraglich vereinbarten Bausparsumme und Ihrem tatsächlich angesparten Guthaben.

Um ein Bauspardarlehen zu erhalten, schließen Sie zunächst einen Bausparvertrag ab. Dann sparen Sie das erforderliche Mindestguthaben an. Dieses liegt ungefähr zwischen 40 bis 50 Prozent der vertraglich vereinbarten Bausparsumme. Ist der Bausparvertrag reif für die Zuteilung, nehmen Sie das Bauspardarlehen in Anspruch.

Die Landesbausparkasse zahlt das Bauspardarlehen ausschließlich für Wohnzwecke aus. Sie müssen zeigen, dass Sie damit ein Haus bauen, eine Eigentumswohnung kaufen oder Ihre Immobilie sanieren. Auch für die Umschuldung eines Wohnbaukredits können Sie das Bauspardarlehen einsetzen.

Rückzahlung des Bauspardarlehens

Das Bauspardarlehen wird in monatlichen Raten getilgt. Mit Sonderzahlungen können Sie die Darlehenslaufzeit erheblich verkürzen.

Unterstützung vom Staat

Der Staat belohnt Bausparer. Sparen Sie mithilfe eines Bausparvertrags, können Sie sich eine Wohnungsbauprämie von 8,8 Prozent sichern. Wenn Sie auf Ihren Bausparvertrag vermögenswirksame Leistungen einzahlen, erhalten Sie zusätzlich die Arbeitnehmersparzulage von 9 Prozent. Die staatlichen Förderungen sind an bestimmte Einkommensgrenzen gebunden.

Haben Sie Fragen? Wir sind gerne für Sie da.

Ihre nächsten Schritte

Ihre Sparkasse
Andere Sparkasse auswählen

E-Mail-Kontakt

Mehr Infos und Konditionen finden Sie auf der Webseite Ihrer Sparkasse

Passende Produkte