Ratenkredit

Kurz & knapp:

Ein Ratenkredit ist ein Kredit, den der Kreditnehmer in festen Raten zurückzahlt. 

Mehr zum Ratenkredit:

Ein Ratenkredit zeichnet sich durch gleichbleibende Raten und eine vorher festgelegte Laufzeit aus. Je nach Vereinbarung können auch Rückzahlungen jenseits der vereinbarten Raten erfolgen. Dann spricht man von einer Sondertilgung.

Mit einem Ratenkredit finanzieren Kreditnehmer meist kleinere und mittlere Anschaffungen. Es gibt keine einheitliche Definition oder Regelung, wie hoch die Kreditsumme bei einem Ratenkredit sein darf. Er ist in der Regel kurzfristig verfügbar.

Ratenkredite können zweckgebunden sein. Dies ist dann schon in der Bezeichnung vorgegeben, beispielsweise beim Autokredit. Ansonsten kann der Kreditnehmer den Ratenkredit verwenden, wofür er möchte. Allerdings: Experten raten, Kredite nur für nötige Anschaffungen zu nutzen oder um plötzliche Engpässe zu überbrücken. Ein Ratenkredit ist aufgrund geringerer Zinsen meist günstiger als ein Dispokredit