Leserbewertung:

Wo liegt der Unterschied zwischen Ratensparen und Sparplan?

Hallo Christoph,

zum Einen haben Sie die Möglichkeit des “Sparplan-Sparens”, welches einer Art des Ratensparens entspricht. Das bedeutet, dass Sie regelmäßig einen kleinen Betrag sparen, mit dem im Laufe der Zeit ein kleines oder auch größeres Vermögen erreicht wird. Daneben gibt es “Sparpläne”, die dem Sparer einen systematischen und breitgefächerten Vermögensaufbau erleichtern sollen. Ziel ist die optimale Mischung aus Rentabilität, Risiko und Liquidität. Dem Sparer soll die Möglichkeit gegeben werden, mit Abschluss eines einzigen Vertrages festgelegte Sparleistungen nebeneinander in verschiedene Sparformen für ein konkretes Sparziel anzulegen. Zu den möglichen Anlageformen zählen neben Spareinlagen z.B. auch Sparkassenbriefe, Aktien, Bausparen und Investmentanteile etc.

Viele Grüße, Alexander vom Sparkassen Team

Artikel bewerten: