Überall mobil bezahlen – ganz einfach

Zahlen Sie kontaktlos und mobil mit Apple Pay oder der App¹ „Mobiles Bezahlen“ für Android™

Wenn Sie mal die Runde schmeißen wollen oder Shoppen sind, mobiles Bezahlen an der Kasse ist kinderleicht – und geht jetzt noch schneller. Ganz egal, welche Sparkassen-Karte und welches Smartphone2 Sie besitzen. Mit Apple Pay oder der App1 „Mobiles Bezahlen“ für Android™-Smartphones bezahlen Sie kontaktlos und mobil – überall dort, wo Sie das Kontaktlos-Symbol oder für Apple Pay auch das Apple Pay Logo sehen.

Überall mobil bezahlen – ganz einfach
Kontaktlos bezahlen
Überall mobil bezahlen – ganz einfach
Hygienisch ohne PIN-Eingabe
Überall mobil bezahlen – ganz einfach
Schnelles und sicheres Bezahlen

Ihre Top-Vorteile beim mobilen Bezahlen:

Überall mobil bezahlen – ganz einfach
  • Bequemes und kontaktloses Bezahlen: Smartphone einfach an das Bezahlterminal halten
  • Geldbeutel vergessen? Zahlen Sie problemlos auf den Cent genau mit Ihrem Smartphone
  • Bezahlen Sie hygienisch: Sie müssen keine PIN eingeben
  • Schnelles und sicheres Bezahlen an der Kasse: Smartphone rausholen, entsperren und an das Bezahlterminal halten – fertig

So funktioniert das mobile Bezahlen:


Bezahlen mit Apple Pay

Mobiles Bezahlen mit Apple Pay

Richten Sie Apple Pay in wenigen Schritten ein: Mit Apple Pay bezahlen Sie schnell, sicher und vertraulich in vielen Geschäften, in Apps und im Web – mit Ihrer Kreditkarte sogar weltweit. Gehen Sie einfach in die Wallet App und fügen Sie Ihre Sparkas­sen-Card (Debitkarte), Sparkassen-Kreditkarte oder Sparkassen-Karte Basis (Debitkarte) hinzu. Nach der Freigabe in der Sparkassen-App steht Ihnen Apple Pay zur Verfügung.

Das benötigen Sie für Apple Pay:

Überall mobil bezahlen – ganz einfach
  • Ein Apple Pay-fähiges Endgerät3
  • Eine Apple-ID4
  • Die Sparkassen-App (aktuellste Version)
  • Ein Sparkassen-Konto mit einer Sparkassen-Card (Debitkarte), Sparkassen-Kreditkarte oder einer Sparkassen-Karte Basis (Debitkarte)
  • Online-Banking-Vertrag mit Nutzung des smsTAN-, pushTAN- oder chipTAN- (inkl. chipTAN-QR-) Verfahrens

Mobiles Bezahlen mit Android™

Mobiles Bezahlen mit Android

Bezahlen Sie mit Ihrer Sparkassen-Card (Debitkarte) an hunderttausenden Terminals in Deutschland und mit der Sparkassen-Kreditkarte und der Sparkassen-Karte Basis (Debitkarte) sogar an Millionen Akzeptanzstellen weltweit. Laden Sie einfach die App1 „Mobiles Bezahlen“ für Ihr Android™-Smartphone herunter und hinterlegen Sie die gewünschte Karte in der App.

Das benötigen Sie für das mobile Bezahlen mit Android™:

Überall mobil bezahlen – ganz einfach
  • Ein Smartphone mit Android™-Betriebssystem ab Version 6.0 mit aktiver NFC-Schnittstelle
  • Ein Mindestalter von 13 Jahren
  • Die App1 „Mobiles Bezahlen“
  • Ein Sparkassen-Konto mit einer Sparkassen-Card (Debitkarte), Sparkassen-Kreditkarte oder einer Sparkassen-Karte Basis (Debitkarte)
  • Online-Banking-Vertrag mit Nutzung des smsTAN-, pushTAN- oder chipTAN- (inkl. chipTAN-QR-) Verfahrens

Sie haben noch Fragen zum mobilen Bezahlen? Wir helfen gern weiter.

1Für Android™ und bei teilnehmenden Sparkassen verfügbar. Android™ ist eine Marke von Google LLC.

2Geräte mit Apple Pay oder der App „Mobiles Bezahlen“; exklusive der Sparkassen-Kreditkarte Business.

3Apple Pay kann mit einem iPhone und jedem Apple-Gerät, das Apple Pay unterstützt, genutzt werden.

4Die Nutzung der Apple-ID in Deutschland setzt ein Mindestalter von 16 Jahren voraus.

Mehr Informationen: