Riester-Rente

Staatlich geförderte Altersvorsorge

Der Staat erleichtert Ihnen den Einstieg in die private Vorsorge mit der sogenannten Riester-Rente. Eine Altersvorsorge auf freiwilliger Basis, die gleich mehrfach finanziell gefördert wird.

Die Vorteile der Riester-Rente im Überblick:

  • Staatliche Förderung durch Zulagen und Steuervorteile
  • Lebenslang garantierte Rente
  • Extra-Förderung pro Kind
  • Attraktive Steuervorteile
  • Auszahlungsgarantie für die gezahlten Beiträge
  • Hartz-IV-sichere Vorsorge
  • Berufseinsteiger unter 25 Jahren erhalten einmaligen Bonus

Rentenlücke schließen

Wenn Sie Ihren gewohnten Lebensstandard beibehalten wollen, können Sie nicht alleine auf die staatliche Rentenversicherung bauen. Sie müssen zusätzlich vorsorgen. Mit der Riester-Rente schließen Sie einen Teil Ihrer Versorgungslücke im Alter.

Riester-Förderung vom Staat

Der Staat unterstützt die private Altersvorsorge. Er fördert die Riester-Rente durch Zulagen und Steuervorteile.

Als Riester-Sparer erhalten Sie bis zu 154 Euro pro Jahr Grundzulage. Wenn Sie Kinder haben, zeigt sich Vater Staat besonders spendabel. Für bis einschließlich 2007 geborene Kinder legt er pro Jahr noch mal bis zu 185 Euro obendrauf. Für ab 2008 Geborene gibt es bis zu 300 Euro Riester-Zulage. Der Starterbonus für junge Menschen unter 25 Jahren beträgt 200 Euro.

Steuervorteile inklusive

Nutzen Sie auch die steuerlichen Vorteile! Geben Sie bei Ihrer Steuererklärung Ihre jährlichen Sparleistungen zur Riester-Rente als Sonderausgaben an. Das senkt Ihre Steuerlast während Ihres Arbeitslebens. In der Rentenzeit zahlen Sie Einkommensteuer auf Ihre Riester-Rente. Dann werden Sie aber in der Regel einen günstigeren Steuersatz haben als während Ihrer Erwerbszeit – ein weiterer Vorteil.

So wird die Riester-Zulage berechnet

Um die volle Zulage von 154 Euro zu erhalten, müssen Sie 4 Prozent Ihres im Vorjahr erzielten Einkommens in einen Riester-Vertrag einzahlen. Diesen Betrag können Sie um die Riester-Zulage kürzen. Wenn Sie weniger als diese 4 Prozent einzahlen, wird die Förderung entsprechend vermindert.

Zwei Riester-Varianten

Durch die Einführung von Wohn-Riester können Sie die Riester-Förderung noch flexibler einsetzen. Sie entscheiden, wie Ihre Altersvorsorge aussehen soll: Mehr Geld oder die eigene Immobilie.

Lesen Sie mehr über Wohn-Riester, einer attraktiven Form der Riester-Rente.

Ihre nächsten Schritte

Ihre Sparkasse
Andere Sparkasse auswählen

E-Mail-Kontakt

Mehr Infos und Konditionen finden Sie auf der Webseite Ihrer Sparkasse

Passende Produkte