17/04/2014
Alexandra G.
Leserbewertung:
wie kündige ich das sparbuch meines minderjährigen Sohnes? Welche Dokumente brauche ich? Müssen beide Elternteile ihr Einverständnis zur Kündigung geben?

Hallo Alexandra,
wenn Sie als Eltern ein Sparbuch für Ihr minderjähriges Kind angelegt haben, müssen auch beide Erziehungsberechtigte einer Kündigung zustimmen. Sollten Sie in Ihrem Namen, aber zugunsten Ihres Sohnes, ein Sparbuch angelegt haben, können Sie dieses auch alleine auflösen. Für die Auflösung müssen Sie lediglich die Sparurkunde (Sparbuch, Zertifikate, etc.) und ein gültiges Ausweisdokument, ggf. auch eine schriftliche Zustimmung des anderen Elternteils, vorlegen. In jedem Fall sollte Sie die vertraglich vereinbarte Kündigungsfrist einhalten.

Artikel bewerten: