01/10/2015
Felix H.
Leserbewertung:
Wie hoch sind die Gebühren auf Zahlungen und Abhebungen mit Sparkassen Card der Sparkasse Erlangen außerhalb der EU (auf Bali)?

Hallo Felix, Ihre SparkassenCard wird im Ausland von vielen Händlern akzeptiert und Sie können Geld am Automaten abheben. Die Gebühren für die Bargeldversorgung im Ausland variieren: Jeder Betreiber eines Geldautomaten kann ein individuelles, sogenanntes direktes Kundenentgelt verlangen. Dieses Entgelt wird Ihnen am Geldautomaten angezeigt und Sie haben dann die Möglichkeit, den Auszahlvorgang noch abzubrechen. Falls der Betreiber des Automaten kein direktes Kundenentgelt erhebt, berechnet die Sparkasse Erlangen für diese Auslandsabhebung ein pauschales Entgelt von 4,50 €.  Bei Barauszahlungen gilt übrigens zu Ihrem Schutz ein tägliches Abhebungslimit von 1.000 €. Im Ausland kann der Betreiber des Automaten ein geringeres Limit festsetzen. Bei Auslandsreisen empfehlen wir Ihnen, eine Kreditkarte als alternatives Zahlungsmittel mitzunehmen. Sprechen Sie am besten vor Ihrer Reise mit Ihrem Berater in Ihrer Sparkasse vor Ort und lassen sich persönlich beraten.

Artikel bewerten:

Verwandte Artikel

Nationales Bargeld: Diese Währungen können Sie weiterhin umtauschen

Viele Vorgängerwährungen des Euro wie D-Mark, spanische Peseten und Co können bei den nationalen Zentralbanken...

Geld im Urlaub

Im Auslandsurlaub ist je nach Zielland und Reisedauer ein Mix aus unterschiedlichen Zahlungsmitteln sinnvoll. Insbesondere...

Sparsam in den Urlaub

Aus finanziellen Gründen verzichten viele Familien auf eine Urlaubsreise. Mithilfe dieser Tipps entlasten Sie Ihre...

5-Punkte-Notfallplan für Geldverlust im Urlaub

Karten sofort sperren lassen. Die Sperrrufnummern sollten im Vorfeld bei Ihrer Sparkasse oder Bank erfragt...

Sicherheitstipps für Geld im Urlaub

Für ein Wochenende im Nachbarland mag es ausreichend sein, einfach eine größere Menge Bargeld mitzunehmen....