18/04/2016
Margarete C
Leserbewertung:
Kann man nachvollziehen, wer, wann, wo von einem Sparbuch bei der Sparkasse unbefugt eine große Summe abgehoben hat?

Hallo Margarete, ist ihr Sparbuch nicht mit einem Kennwort geschützt, ist die Sparkasse gegen Vorlage des Sparkassenbuchs berechtigt, bis zur monatlichen Höchstgrenze von 2000 Euro Bargeld an den Vorleger auszuzahlen. Sie behält sich jedoch das Recht vor, den Verfügungsberechtigten zu prüfen. Sollten Sie ungewöhnliche Abhebungen festgestellt haben, wenden Sie sich bitte persönlich an Ihrer Sparkasse vor Ort.

Artikel bewerten: