05/02/2016
Herbert M.
Leserbewertung:
Hallo, vom Girokonto zum Sparbuch wie geht das neuerdings?(1.02.16)

Hallo Herbert, Ihrem Sparbuch liegt ein Sparkonto zugrunde, welches eine Kontonummer besitzt. Die Kontonummer Ihres Sparbuchs finden Sie in der Innenseite Ihres Sparbuchs. Eine Überweisung auf Ihr Sparbuch können Sie mit einem klassischen Überweisungsbeleg, am Selbstbedienungsterminal oder bequem von Zuhause aus mit dem Online-Banking vornehmen. Mehr Informationen und Konditionen erhalten Sie auf der Webseite Ihrer Sparkasse oder lassen Sie sich in Ihrer Sparkasse persönlich beraten. Bitte beachten Sie, dass Sie ab den 01.02. nur noch mit der IBAN (englisch: International Bank Account Number) Überweisungen vornehmen können. Einen IBAN-Rechner sowie weitere Informationen zur IBAN finden Sie hier.

Artikel bewerten:

Verwandte Artikel

Das ändert sich 2016

Ab dem 01. Februar 2016 werden Überweisungen nur noch mit der IBAN möglich sein. Ihre...

Tippfehler in Überweisung – was tun?

Kreditinstitute prüfen bei Überweisungen ausschließlich den richtigen Aufbau von IBAN und ggf. BIC. Bei einem...

So ist die IBAN aufgebaut

22 Stellen – so viele Zeichen hat die IBAN, die neue internationale Bankkontonummer für den...

Das müssen Kassenwarte bei der SEPA-Umstellung beachten

Als Kassenwart müssen Sie Ihren Verein für SEPA fit machen. Dafür sind den Mitgliedern, von...

Warum gibt es SEPA?

SEPA steht für „Single Euro Payment Area“ – frei zu übersetzen mit „einheitlicher Euro-Zahlungsverkehrsraum“. Innerhalb...