Leserbewertung:

Hallo Wenn das sparbuch keine freie Seite mehr hat und voll ist, muss man es vorlegen um ein anderes zu bekommen?

Hallo Marina,

für den Übertrag in das neue Sparbuch ist es besser, wenn das volle Sparbuch mit vorgelegt wird. Im Zweifelsfall befragen Sie aber gerne die Kollegen Ihrer Filiale vor Ort. Die Mitarbeiter helfen dort sehr gerne weiter.

Viele Grüße – Ihr Sparkassen-Team

Artikel bewerten: