Leserbewertung:

Gibt es einen Mindestbetrag, der auf dem Sparbuch sein muss, damit es bestehen bleibt?

Hallo Frederic, einen Mindestbetrag der auf einem Sparbuch verbleiben muss, damit es bestehen bleibt gibt es nicht. Sollten Sie also bereits ein Sparbuch besitzen, können Sie sich bei der ausstellenden Sparkasse auch Ihr gesamtes Bargeld vom Sparbuch auszahlen lassen und es zu einem späteren Zeitpunkt wieder befüllen. Bitte beachten Sie, dass Sie sich bis zu 2.000 Euro im Monat problemlos auszahlen lassen können. Wenn Sie einen größeren oder den kompletten Betrag brauchen, können Sie den Betrag mit einer Kündigungsfrist von drei Monaten kündigen.

Artikel bewerten: