Kurz erklärt: Valuta

Leserbewertung:

Im Kreditwesen legt die Valuta – auch Wertstellung genannt – das Datum fest, an dem eine Gutschrift oder Belastung auf einem Konto zinswirksam wird.

Wird zum Beispiel auf einem Girokonto per 13.4. eine Gutschrift mit Wertstellungsdatum 14.4. gebucht, dann steht das Geld auch erst am 14.04. zur Verfügung – auch wenn der Betrag schon auf dem Kontoauszug zu sehen ist. Das Wertstellungsdatum legt also den Zeitpunkt fest, ab und bis zu dem Zinsen für den jeweiligen Betrag berechnet werden.

Artikel bewerten: