08/09/2016
Astrid E
Leserbewertung:
Hallo, ich möchte von meiner Bank auf das Sparbuch der Sparkasse Rhein-Nahe einen Dauerauftrag machen welche Iban muss ich angeben und wo die Nr. des Sparbuche

Hallo Astrid, wie bei einem normalen Girokonto hat auch ein Sparbuch eine Kontonummer bzw. eine IBAN. Diese IBAN müssen Sie in das entsprechende Feld im Formular des Dauerauftrags eingeben. Wenn Ihnen die IBAN für ein älteres Sparbuch noch nicht bekannt ist, erkundigen Sie sich bitte bei Ihrer Sparkasse vor Ort, wo die Mitarbeiteter Ihnen gerne weiterhelfen werden. Einen IBAN-Rechner finden Sie hier.

Artikel bewerten:

Verwandte Artikel

Hilfe, jemand kennt meine Kontodaten!

Noch immer geraten viele in Panik, wenn Kontoauszüge verloren gehen. Neben dem Kontostand sieht der...

Das ändert sich 2016

Ab dem 01. Februar 2016 werden Überweisungen nur noch mit der IBAN möglich sein. Ihre...

Tippfehler in Überweisung – was tun?

Kreditinstitute prüfen bei Überweisungen ausschließlich den richtigen Aufbau von IBAN und ggf. BIC. Bei einem...

So ist die IBAN aufgebaut

22 Stellen – so viele Zeichen hat die IBAN, die neue internationale Bankkontonummer für den...

Das müssen Kassenwarte bei der SEPA-Umstellung beachten

Als Kassenwart müssen Sie Ihren Verein für SEPA fit machen. Dafür sind den Mitgliedern, von...