12/10/2015
Melih U.
Leserbewertung:
eigene kontonummer anzeigen / geben lassen

Hallo Melih, Ihre Kontonummer und Bankleitzahl ist auf Ihrer SparkassenCard vermerkt. Wenn Sie das Online-Banking nutzen, können Sie Ihre Kontonummer und Bankleitzahl auch dort erfahren. Alle Informationen zum Thema Online-Banking finden Sie hier. Als Hinweis: Ihre neue internationale Bankkontonummer (IBAN), welche für den einheitlichen Euro-Zahlungsverkehrsraum die Kontonummer und Bankleitzahl ersetzt, lässt sich ganz einfach mit unserem IBAN-Rechner ermitteln. Zudem können Sie sich auch gerne an die Mitarbeiter Ihrer Sparkasse vor Ort wenden, die Ihnen gerne weiterhelfen.

Artikel bewerten:

Verwandte Artikel

Das ändert sich 2016

Ab dem 01. Februar 2016 werden Überweisungen nur noch mit der IBAN möglich sein. Ihre...

Tippfehler in Überweisung – was tun?

Kreditinstitute prüfen bei Überweisungen ausschließlich den richtigen Aufbau von IBAN und ggf. BIC. Bei einem...

So ist die IBAN aufgebaut

22 Stellen – so viele Zeichen hat die IBAN, die neue internationale Bankkontonummer für den...

Das müssen Kassenwarte bei der SEPA-Umstellung beachten

Als Kassenwart müssen Sie Ihren Verein für SEPA fit machen. Dafür sind den Mitgliedern, von...

Warum gibt es SEPA?

SEPA steht für „Single Euro Payment Area“ – frei zu übersetzen mit „einheitlicher Euro-Zahlungsverkehrsraum“. Innerhalb...