11/12/2015
Juliana K.
Leserbewertung:
Kann ein Betrag abgebucht werden, wenn das Konto nicht ausreichend abgedeckt ist?

Hallo Juliana, wenn Ihr Girokonto nicht ausreichend gedeckt ist und Sie mit Ihrer Sparkasse keinen Dispositionskredit (Dispo) vereinbart haben, wird der entsprechende Betrag nicht von Ihrem Konto abgebucht. Sollten Sie über einen Dispositionsrahmen verfügen, der jedoch ausgeschöpft ist, kann das Konto zum Teil durch eine sogenannte „geduldete Überziehung“ oder „Dispo-Überziehung“ weiter belastet werden. Ob eine „geduldete Überziehung“ eingeräumt wird, liegt jedoch im Ermessen der jeweiligen Sparkasse.

Artikel bewerten:

Verwandte Artikel

Dispokredit in der Kritik – zu Recht?

Monatsende, das Girokonto ist fast leer und die nächsten Rechnungen sind bald fällig. Da kann...