Leserbewertung:

Hallo ich habe unter eine falsche Name Geld überwiesen, wie kann ich jetzt mein Geld zurück bekommen ?

Hallo Angelika,

Kreditinstitute prüfen bei Überweisungen ausschließlich den richtigen Aufbau von IBAN und gegebenenfalls BIC. Bei einem Fehler in den Überweisungsdaten sollten Sie sich schnellstmöglich an Ihre Bank oder Sparkasse wenden. Sollte das Konto nicht existieren, wird Ihr Geld automatisch zurückgebucht.

Ihre Bank ist jedoch nicht verpflichtet, eine falsche Zahlung aufgrund fehlerhafter Überweisungsdaten zu erstatten. Allerdings wird Sie Ihnen helfen, den Empfänger ausfindig zu machen. Einige Institute verlangen dafür Gebühren.

Bei einem Überweisungsrückruf ist Ihnen Ihr Kreditinstitut grundsätzlich behilflich. Sie können jedoch auch selbst den Empfänger kontaktieren. Sollte er die Zahlung nicht zurück erstatten,  steht es Ihnen frei, rechtliche Schritte einzuleiten.

Viele Grüße,

Ihr Sparkassen Team

Artikel bewerten: