Energiespardetektor der Stadtwerke Saarlouis hilft Strom sparen

Leserbewertung:

Die Stadtwerke Saarlouis haben einen Energiespardetektor entwickeln lassen, um ihren Kunden das Stromsparen zu erleichtern. Als erster kommunaler Energieversorger bieten sie den elektronischen Energieberater „HausHeld“ an – und das sogar kostenfrei. So können auch Kunden mit geringen finanziellen Mitteln ganz einfach Energiesparpotenziale im Haushalt identifizieren. Das kleine Gerät ist batteriebetrieben und kann daher kabellos an der Wand angebracht werden. Der „HausHeld“ erkennt beispielsweise Standby-Geräte im Haus und schaltet diese ab, wenn der Kunde geht. Über Funk ist er einerseits mit Sensoren und Geräten zum Stromsparen und andererseits mit einer Zentrale bei den Stadtwerken verbunden. Die Nutzung erfolgt über das Datennetz der Stadtwerke und trägt damit zur Senkung der Kosten und zum vereinfachten Gebrauch bei.
Angesichts all dieser Vorzüge hat der Verband Kommunaler Unternehmen (VKU) die Stadtwerke Saarlouis für das „HausHeld“-Gerät 2013 mit dem Innovationspreis in der Kategorie Energiewirtschaft ausgezeichnet.

Artikel bewerten:

Verwandte Artikel

Klimawandel: Was kostet uns das?

Eigentlich haben wir Glück im Unglück: Deutschland (und in weitesten Teilen Europa) befindet sich in...

Eigentlich haben wir Glück im Unglück: Deutschland (und in weitesten Teilen Europa) befindet sich in...

Fracking: Muss das sein?

Angesichts des Schiefergasbooms in den USA wird das Interesse der Politik und verschiedener Wirtschaftsvertreter an...

Angesichts des Schiefergasbooms in den USA wird das Interesse der Politik und verschiedener Wirtschaftsvertreter an...

EEG-Novelle: Eine Erleichterung für Privathaushalte?

Im August tritt die Reform der Ökostromförderung in Kraft. Ende Juni hat der Bundestag die...

Im August tritt die Reform der Ökostromförderung in Kraft. Ende Juni hat der Bundestag die...

Krimkrise in der Ukraine = Gas-Krise in Deutschland?

Deutschland ist der größte Abnehmer von russischem Erdgas. Sechzehn Prozent der russischen Exporte fließen durch...

Deutschland ist der größte Abnehmer von russischem Erdgas. Sechzehn Prozent der russischen Exporte fließen durch...

100% Strom ohne Atom?

Bis 2022 sollen in Deutschland alle Atomkraftwerke stillgelegt sein. Dann sind zuverlässige Alternativen gefragt. Eine...

Bis 2022 sollen in Deutschland alle Atomkraftwerke stillgelegt sein. Dann sind zuverlässige Alternativen gefragt. Eine...