Was bedeutet die erneute Leitzinssenkung für die Sparer?

Leserbewertung:

Das Geld in den Euro-Mitgliedsländern wird so billig wie nie zuvor. Heute senkte die Europäische Zentralbank (EZB) den Leitzins von 0,15 auf ein historisches Tief von 0,05 Prozent. Mit den Niedrigzinsen will die EZB zwei Ziele erreichen: Banken sollen günstige Kredite besonders an Unternehmen in den südeuropäischen Krisenstaaten geben, damit diese mehr investieren. Und sie will die Konjunktur in Europa in Gang bringen und so einer Deflation entgegenwirken. Allerdings ist es nicht nur sehr fraglich, ob beides gelingt.

Der Niedrigzins  belastet vor allem die Sparer. Zinsen sind die Belohnung für Verzicht auf Konsum. Doch wenn die Zinsen auf zurückgelegtes Geld so gering sind, dass abzüglich Steuern und Inflation die Rendite negativ ausfällt, lohnt sich das Sparen nicht. Vor allem ist kritisch, dass das Zinsniveau bereits seit Jahren sehr niedrig ist. Die weitere Senkung des Leitzinses mindert daher Vermögenswerte und verunsichert Sparer. Auch die Altersvorsorge  wird durch die niedrigen Zinsen belastet.

Experten weisen darauf hin, dass es dennoch nötig ist, sich ein finanzielles Polster zuzulegen, um für unvorhergesehene Bedarfe und das Alter vorzusorgen.

Artikel bewerten:

Verwandte Artikel

Rente bekommen und weiterarbeiten: Das kann die Flexi-Rente

Können Sie sich vorstellen noch über das 67. Lebensjahr hinaus im Beruf zu bleiben? Oder...

Versorgungslücke schließen - so geht's

Viele Menschen werden in Deutschland im Alter eine Versorgungslücke schließen müssen. Die Versorgungslücke entsteht, wenn die Rente nicht ausreicht.

… und wenn ich zum Pflegefall werde?

Was man wissen muss, wenn man im Alter betreut werden muss. Alt sein bedeutet für...

Vorsorgeschritte nach Altersstufen

Unsere Infografik zeigt, wie Sie das Thema Altersvorsorge in jeder Lebensphase angehen können. Denn die staatliche Altersvorsorge wird oft nicht reichen.

Umfassende Altersvorsorge – eine Übersicht

Oft heißt es, dass man für seine Zukunft „umfassend“ vorsorgen soll. Doch was heißt das...