Bildungssparen

Jetzt für die Bildung vorsorgen

Eine fundierte Ausbildung ist für eine gute berufliche Zukunft wichtiger denn je. Aber es gibt sie kaum noch zum Nulltarif. Mit Bildungssparen bauen Sie das nötige Kapital Schritt für Schritt auf. Für Ihren Nachwuchs – oder für Ihre eigene Weiterbildung.

Die Vorteile beim Bildungssparen:

  • Sparbetrag steht bei Studienbeginn bereit
  • Verschiedene Sparformen möglich
  • Flexibel und nicht zweckgebunden
  • Kapital auch vor dem vereinbartem Ablauf verfügbar
  • Individuelle Sparbeträge, individuelle Laufzeit
  • Sichere Geldanlage

Ein solides Fundament für die Bildung

Ein Studiengang an einer privaten Hochschule, ein Semester im Ausland – wer kein BAföG oder Stipendium bekommt, kann solche Bildungsangebote häufig nicht nutzen. Und auch beim Studium an einer staatlichen Hochschule kosten Studentenbude und Fachliteratur Geld. Deshalb freut sich Ihr Nachwuchs über eine zusätzliche Finanzspritze für die Ausbildung.

Und auch für Ihre eigene Weiterbildung ist ein finanzielles Polster hilfreich. Nicht immer springt der Arbeitgeber ein, wenn Sie nach einiger Zeit im Beruf noch ein Studium oder den Meister machen möchten. Mit dem nötigen Startkapital im Rücken können Sie frei wählen, welches Lernangebot für Sie am besten ist.

Bildungssparen mit einem Ratensparvertrag

Den finanziellen Grundstein für die Ausbildung Ihrer Kinder können Sie schon mit kleinen Summen legen: Regelmäßig in einen Ratensparvertrag eingezahlt, wird mit der Zeit ein kleines Vermögen daraus. Ihren monatlichen Sparbetrag lassen Sie bequem vom Girokonto abbuchen. Am Bildungssparen beteiligen können sich aber zum Beispiel auch Opa und Opa.

Im Idealfall wählen Sie beim Bildungssparen die Laufzeit so, dass das angesparte Kapital zum richtigen Zeitpunkt bereit steht. Beispielsweise zum Abitur Ihrer Kinder.

Je früher Sie loslegen, umso mehr profitieren Sie vom Zinseszinseffekt: Bleiben die Zinsen auf dem Sparkonto, werden auch sie verzinst und mehren das Bildungskapital.

Gut zu wissen

Zusätzlich zu den Zinsen erhalten Sie jedes Jahr eine Prämie. Und je länger Sie regelmäßig einzahlen, desto höher fällt diese aus.

Trotzdem sind Sie mit der Anlage flexibel: Benötigen Sie früher als geplant Geld, können Sie den Ratensparvertag mit einer Kündigungsfrist von 3 Monaten kündigen und über das Guthaben verfügen.

Sie möchten mehr Infos zum Bildungssparen? Wir beraten Sie gern.

Ihre nächsten Schritte

Ihre Sparkasse
Andere Sparkasse auswählen

E-Mail-Kontakt

Mehr Infos und Konditionen finden Sie auf der Webseite Ihrer Sparkasse

Passende Produkte