Häufige Fehlermeldungen beim Online-Banking

Warum erscheint eine Fehlermeldung beim Einloggen?

Sie möchten sich in Ihrem Online-Banking anmelden, aber es klappt nicht? Die Ursachen können sehr individuell sein, aber wir haben die häufigsten Fehlermeldungen aufgelistet. Ein Berater in Ihrer Filiale vor Ort ist Ihnen ebenfalls gerne behilflich.

Fehlermeldung: Bitte geben Sie eine PIN ein.

Sie haben nur den Anmeldenamen eingegeben. Bitte geben Sie Anmeldenamen oder Legitimations-ID und die PIN erneut ein.

Fehlermeldung: Bitte geben Sie einen Anmeldenamen oder die Legitimations-ID ein.

Sie haben nur die PIN eingegeben. Bitte geben Sie Anmeldenamen oder Legitimations-ID und die PIN erneut ein.

Fehlermeldung: Anmeldename/Legitimations-ID oder PIN ist falsch.

Sie haben einen falschen Anmeldenamen oder Legitimations-ID eingegeben oder die PIN ist falsch. Bitte prüfen Sie die Daten und geben Sie diese korrekt ein.

Fehlermeldung: Die Anmeldung ist fehlgeschlagen. Bitte versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt noch einmal.

Das Online-Banking kann kurzzeitig nicht genutzt werden. Warten Sie einen Augenblick. Laden Sie dann die Anmeldeseite erneut und wiederholen Sie die Anmeldung.

Fehlermeldung: Ihr Zugang ist gesperrt.

Sie haben dreimal hintereinander die falsche PIN eingegeben. Zu Ihrer Sicherheit wurde eine PIN-Sperre erzeugt. Für die Freischaltung dieser Sperre nehmen Sie bitte mit Ihrer Sparkasse Kontakt auf.

Fehlermeldung: Die Benutzerkennung ist gesperrt.

Ihre Zugangsdaten (Anmeldename oder Legitimations-ID und PIN) berechtigen Sie nicht für das Online-Banking mit Ihrer Sparkasse.


Sie haben noch Fragen? Kein Problem. Wir helfen Ihnen gern persönlich weiter.

Bitte wählen Sie Ihre Sparkasse aus:

Ist das nicht Ihre Sparkasse?