Geld im Automaten vergessen? – Das können Sie tun

So verhindern Sie, dass Ihr Geld in fremde Hände gerät

Es kommt immer wieder vor, dass Menschen ihr Bargeld nach der Auszahlung im Geldautomaten vergessen. Damit Kunden ihre EC-Karte nicht im Automaten zurücklassen, wird diese immer ausgeworfen, bevor der Automat das Geld herausrückt. So kann es in stressigen Momenten schon einmal passieren, dass das Geld im Automaten stecken bleibt. Aber seien Sie beruhigt, Ihr Geld muss nicht für immer verloren sein.

Geld vergessen – Was tun?

Kein Grund zur Panik. Ihr Geld ist nicht gleich weg, wenn Sie es in der Hektik des Alltags im Geldautomaten vergessen haben. Standardmäßig wird das Geld nämlich nach 20 bis 30 Sekunden automatisch wieder eingezogen. Geldautomaten protokollieren jeden Vorgang und gleichen ihre Bargeldmenge mit den Buchungen ab. So schreibt die Sparkasse ihren Kunden den Betrag normalerweise automatisch wieder auf dem Konto gut.

Rücküberweisung anfordern

Sobald Sie merken, dass Sie Ihr Geld im Automaten vergessen haben, melden Sie den Vorfall zur Sicherheit immer umgehend Ihrer Sparkasse oder Bank, inklusive Angaben zu Uhrzeit, Standort und abgehobenem Geldbetrag. Fordern Sie eine Rücküberweisung an, wenn Ihnen das Geld nicht automatisch gutgeschrieben wird.

Wenn die nächste Person das Geld einsteckt

Etwas schwieriger wird es, wenn der Kunde nach Ihnen am Geldautomaten die Scheine mitnimmt. Für die Bank ist es nicht nachvollziehbar, wer das Geld aus dem Automaten entnommen hat. Notieren Sie sich in diesem Fall am besten die genaue Uhrzeit und den Geldbetrag und kontaktieren Sie schnellstmöglich die jeweilige Sparkasse. Durch die Datenspeicherung kann Ihre Bank relativ leicht feststellen, wer nach Ihnen am Geldautomaten war. Wenn der Kunde nach der unrechtmäßigen Geldentnahme selbst noch Geld abhebt, ist es einfach für die Sparkasse, die Identität festzustellen. Auch die Videoüberwachung kann Ihnen helfen, da in der Regel jeder Geldautomat überwacht wird.

Übrigens: Nimmt der nächste Kunde das von Ihnen vergessene Geld in seinen Besitz, handelt es sich um Diebstahl. In diesem Fall sollten Sie nicht nur ihr Bank informieren, sondern auch die Polizei einschalten.


Wenn Sie Fragen zur sicheren Bargeldauszahlung oder zu Bezahlmethoden haben, helfen wir Ihnen gern weiter.

Bitte wählen Sie Ihre Sparkasse aus:

Ist das nicht Ihre Sparkasse?