Mischfonds

Kurz & knapp:

Bei Mischfonds investieren Fondsmanager das Geld der Anleger  in verschiedene Assetklassen wie Aktien, Rentenpapiere, Rohstoffe oder Geldmarkttitel. 

Mehr zu Mischfonds:

Bei Mischfonds investieren Anleger in verschiedene Arten von Wertpapieren. Ziel dieser Anlageform ist, einerseits Wachstumschancen von risikoreicheren und andererseits Sicherheit von eher konservativen Wertpapieren zu verbinden. Je nach Anteilsverhältnis ist ein Fonds eher konservativ oder mehr progressiv. Die Gewichtung der verschiedenen Anlageformen wird vom Fondsmanager der Marktsituation angepasst.

Anleger wählen Mischfonds nach ihrer eigenen Risikomentalität aus. Eine Möglichkeit ist beispielsweise, in Zeiten von Börsenschwankungen verstärkt in konservative Papiere zu investieren. Während ruhigerer Zeiten an der Börse werden dann Aktien mit höherer Wachstumschance und Risiko berücksichtigt.