Vorher Finanzen checken – damit der Traum nicht zum Albtraum wird

Leserbewertung:

Die eigenen vier Wände im Detail zu planen, macht viel Spaß. Einrichtung, Lage und Größe des Objekts –  viele Dinge müssen bedacht werden. Oft kommt aber die Frage nach den finanziellen Möglichkeiten zu kurz. Dabei ist sie absolut wichtig, denn die Abzahlung nimmt in den meisten Fällen zwischen 20 und 30 Jahre in Anspruch.

Eine sehr effiziente und schnelle Hilfe ist ein Budgetrechner, der oft online und kostenfrei zur Verfügung steht. Er ist leicht verständlich und zeigt, welche Faktoren bei einer Immobilienfinanzierung einbezogen werden müssen. Dabei berücksichtigt er neben dem Kaufpreis die Höhe der aktuellen Miete ebenso wie das zur Verfügung stehende Eigenkapital, die  Makler- und Notarkosten sowie die zu erwartende Zinsrate. Mithilfe eines Budgetrechners muss man kein Experte sein, um einen guten Überblick über die zu erwartenden Kosten zu bekommen – und kann dann den Traum von den eigenen vier Wänden umso mehr genießen.

Artikel bewerten:

Verwandte Artikel

Wie hoch würden sich die Deutschen fürs Eigenheim verschulden?

Die eigenen vier Wände sind bei den Deutschen beliebter denn je. Rund ein Viertel der...

Baufinanzierung einfach erklärt

Egal, ob es um ein Haus, eine Wohnung oder ein Grundstück geht – beim Kauf...

Kaufen, um zu vermieten – was sollte man beachten?

Im Zinstief sind Immobilien als Geldanlage besonders attraktiv. Kredite und Baufinanzierungen sind in dieser Zeit...

Lohnt sich eine Immobilie als Altersvorsorge?

Viele Menschen träumen von den eigenen vier Wänden, in denen sie im Alter kostengünstig leben...

Barrierefrei wohnen

Die eigenen vier Wände sind für viele Menschen nicht nur eine Geldanlage, sondern auch der...