11/01/2016
Fernando T.
Leserbewertung:
was tun wenn man ein falsches pin eingegebn hat

Hallo Fernando, wenn Sie Ihre PIN dreimal falsch eingegeben haben, wird Ihre Karte gesperrt. Wenden Sie sich bitte direkt an Ihre Sparkasse vor Ort. Die Kollegen dort schalten die Karte für Sie wieder frei. Aus Sicherheitsgründen ist die Entsperrung Ihrer Karte nur in den Filialen Ihrer Haussparkasse möglich. Erste Informationen und Ansprechpartner finden Sie hier.

Artikel bewerten: