27/11/2015
Anne H.
Leserbewertung:
Hallo, ich möchte online Geld nach Österreich überweisen. Die IBAN bzw BIC des österreichischen Empfängers ist aber zu kurz. Was muss man da beachten?

Hallo Anna, die IBAN in Österreich ist kürzer und besteht nur aus 20 Stellen, im Vergleich zur IBAN in Deutschland, welche aus 22 Stellen besteht. Sie müssen demnach nichts Weiteres beachten und können das Geld problemlos mit einer SEPA-Überweisung  nach Österreich überweisen. Sie können dies entweder im Online-Banking oder mit dem entsprechenden Formular in Ihrer Sparkasse veranlassen. Wenn Sie dennoch Hilfe beim Ausfüllen benötigen, wenden Sie sich bitte an Ihre Sparkasse vor Ort. Die Kollegen helfen Ihnen gerne weiter. 

 

Artikel bewerten:

Verwandte Artikel

Wie lange dauern Überweisungen in Deutschland?

Die Frage ist grundsätzlich schnell beantwortet – bei Inlandsüberweisungen einen Bankarbeitstag. Das ist gesetzlich für...

Infografik: SEPA-Mitglieder

Der einheitliche Euro-Zahlungsraum umfasst mit Deutschland 34 Teilnehmerstaaten (Stand März 2014).