Reisezahlungsmittel

Mit Reisezahlungsmitteln sind Sie finanziell beweglich

Starten Sie gut vorbereitet zu Ihrer Auslandsreise – mit den richtigen Reisezahlungsmitteln: Bargeld in Fremdwährung, Ihrer SparkassenCard und Ihrer Kreditkarte. Ihre Sparkasse versorgt Sie gerne mit den benötigten Reisezahlungsmitteln.

Die Vorteile von Reisezahlungsmitteln:

  • Bargeld am Geldautomaten abheben – weltweit mit der SparkassenCard oder Kreditkarte
  • Akzeptanz von Maestro, MasterCard und VISA im Handel
  • Bargeld in Fremdwährung – gute Basis, um auf Reisen kleine Beträge zu zahlen

Reise planen

Sprechen Sie rechtzeitig vor Reiseantritt mit Ihrer Sparkasse, damit die von Ihnen benötigten Karten oder Devisen besorgt werden können. Ihre Sparkasse kann Ihnen in vielen Fällen auch sagen, in welchem Land sich welche Zahlungsart empfiehlt.

Kombinieren Sie mehrere Reisezahlungsmittel

Verlassen Sie sich im Urlaub nicht nur auf ein einziges Zahlungsmittel. Nur die Kombination mehrerer Reisezahlungsmittel bietet eine hohe Sicherheit, jederzeit bezahlen oder sich Bargeld beschaffen zu können.

Karte weg - was tun?

Als Kunde der Sparkassen können Sie unter der einheitlichen Telefonnummer +49 116 116 (aus dem Ausland gebührenpflichtig) Ihre SparkassenCard und Kreditkarten sperren lassen.

Ihr nächster Schritt

Ihre Sparkasse
Andere Sparkasse auswählen

E-Mail-Kontakt

Mehr Infos und Konditionen finden Sie auf der Webseite Ihrer Sparkasse

Passende Produkte