Direktzusage

Interessant für große Unternehmen

Bei einer Direktzusage garantieren Sie Ihren Arbeitnehmern Leistungen, die Sie aus Mitteln des Unternehmens zahlen. Sie ist besonders für Geschäftsführer und leitende Angestellte geeignet. 

Ihre Vorteile bei einer Direktzusage:

  • Sie bieten Ihren Gesellschafter-Geschäftsführer und leitenden Angestellten attraktive und individuelle Vorsorgepakete.
  • Ihr Arbeitnehmer muss erst Lohnsteuer zahlen, wenn die Ansprüche fällig werden.
  • Jährliche Zuführungen zu Pensionsrückstellungen senken Ihren Gewinn und Sie sparen Steuern.
  • Sie können die Beiträge für Rückdeckung als Betriebsausgaben von der Steuer absetzen.
  • Im Insolvenzfall sind die Ansprüche der Arbeitnehmer über den Pensions-Sicherungs-Verein geschützt.

Versprechen für die Zukunft

Bei einer Direktzusage – auch Pensionszusage genannt – sagen Sie Ihren Mitarbeitern eine Versorgungsleistung zu. Das kann eine monatliche Rente im Alter sein, aber auch Hilfen bei Berufsunfähigkeit oder für Hinterbliebene.

Außerdem können Ihre Mitarbeiter auch selbst Teile ihres Gehaltes in diese Form der betriebliche Altersvorsorge einzahlen (auch als „Entgeltumwandlung“ bekannt). Sie als Arbeitgeber sind Träger der betrieblichen Altersversorgung.

Nützlich für Unternehmen mit vielen Führungskräften

Direktzusagen eignen sich gut, um Geschäftsführern und leitenden Angestellten attraktive Pakete fürs Alter zu bieten. Sie können darüber bis zu 75 Prozent der letzten Bezüge abdecken und sie sehr flexibel gestalten.

Zusagen bis zu vier Prozent der Beitragsbemessungsgrenze bleiben für frei von Sozialabgaben – egal, ob Sie oder Ihr Mitarbeiter die Beiträge einzahlen. Eine Direktzusage ist zunächst auch lohnsteuerfrei. Erst, wenn Ansprüche fällig werden, fallen beim Mitarbeiter oder Pensionär Steuern an.

Mit der Direktzusage Rückstellungen bilden und Steuern sparen

Sie bilden für Ihre Pensionszusagen Rückstellungen in der Bilanz. Diese senken Ihren Gewinn und Sie sparen Steuern.

Die Finanzierung Ihrer Pensionsverpflichtungen sichern Sie über Versicherungen zur Rückdeckung oder über Fonds. Der Wert dieser Rückdeckung wandert als zweckgebundenes Vermögen in Ihre Bilanz. Die Beiträge, die Sie zur Rückdeckung zahlen, wirken als Betriebsausgaben steuermindernd.

Haben Sie noch Fragen rund um die betriebliche Altersversorgung? Wir beraten Sie gern persönlich. 

Ihr nächster Schritt

Ihre Sparkasse
Andere Sparkasse auswählen

E-Mail-Kontakt

Mehr Infos und Konditionen finden Sie auf der Webseite Ihrer Sparkasse

Passende Produkte