Echtzeit-Sammelüberweisung

So optimieren Sie Ihren Zahlungsverkehr mit Instant Payments

Die Echtzeit-Sammelüberweisung verbindet die Vorzüge der Echtzeit-Überweisung mit den Vorteilen einer Sammelbeauftragung: Damit vereinfachen insbesondere Geschäfts- und Firmenkunden die elektronische Beauftragung ihrer Überweisungen.

Ihre Top-Vorteile mit der Echtzeit-Sammelüberweisung

  • An allen Kalendertagen des Jahres – rund um die Uhr verfügbar.
  • Sofortige oder terminierte Ausführung – mit genauer Bestimmung des Zeitpunkts.
  • Sekundenschnelle Ausführung der Einzeltransaktionen
  • Liquiditätsvorteile aufgrund späterer Einreichung und optimierter Beauftragungszeit.
  • Der Zahlungseingang bei den Empfängern erfolgt praktisch zeitgleich (Lohn- und Gehaltszahlungen).
  • Statusreport gibt einen unmittelbaren Überblick über den Erfolg jeder einzelnen Transaktion.

Das leistet die Echtzeit-Sammelüberweisung

Die Echtzeit-Sammelüberweisung ist ein zusätzliches Angebot der Sparkassen, das besonders für Unternehmenskunden interessant ist: Diese können so ihre geschäftlichen Zahlungsströme effizienter steuern, zum Beispiel für die Beauftragung von Lohn- und Gehaltszahlungen oder Rechnungszahlungen.

Die klassische Sammelüberweisung vereinfacht die Beauftragung von Zahlungen. Einzelne Transaktionen werden in einer Datei gebündelt eingereicht. In Abhängigkeit vom jeweiligen Preis- oder Kontomodell sind Kostenvorteile durch geringere Buchungspostenentgelte möglich.

Das Verfahren in Echtzeit bietet Ihnen zusätzliche Vorteile: Sie optimieren damit Ihre Prozesse und Kosten und erhalten einen genauen Überblick über die Ausführung Ihrer Zahlungen.

Unmittelbare Verfügbarkeit und unmittelbare Information

Klassische Sammelüberweisungen dauern in der Regel einen Werktag und sind ausschließlich an Geschäftstagen verfügbar. Um die Ausführung am selben Tag zu gewährleisten, muss Ihr Auftrag zudem bis zu einem definierten Zeitpunkt bei der Bank eingehen.

Einzelne Echtzeit- Überweisungen werden innerhalb weniger Sekunden ausgeführt und sind unmittelbar auf dem Konto des Empfängers verfügbar. Die Prüfung der Ausführungsvoraussetzungen einer Echtzeit-Sammelüberweisung nimmt allerdings je nach Anzahl der darin enthaltenen Einzelaufträge etwas mehr Zeit in Anspruch. In der Regel liegt die Prüfung bei maximal einer Stunde.

Echtzeit-Sammelüberweisungen zur sofortigen Ausführung werden unmittelbar nach Eingang und Prüfung der entsprechenden Voraussetzungen ausgeführt. Für eine terminierte Ausführung von Echtzeit-Sammelüberweisungen kann neben dem Tag auch der Zeitpunkt vorgegeben werden – an allen Kalendertagen und rund um die Uhr.

Sie erhalten über den Statusreport außerdem einen unmittelbaren Überblick über den Erfolg jeder einzelnen Transaktion. So können Sie mit Echtzeit-Sammelüberweisungen Ihre Liquidität besser steuern: Sie bestimmen, wann Zahlungen ausgeführt werden sollen und die Empfänger erhalten praktisch zeitgleich die Zahlungseingänge auf ihren Konten.

Die wichtigsten Fragen und Antworten

Eine Sammelüberweisung fasst mehrere Überweisungsaufträge zu einem Auftrag zusammen. Das heißt: Mehrere Standard-Überweisungen werden gesammelt und in einer Summe zulasten Ihres Geschäftskontos ausgeführt.  Auf Wunsch kann alternativ auch eine Einzelverbuchung der Transaktionen vereinbart werden.

Die Reduzierung der Buchungsposten durch eine Sammelüberweisung vereinfacht Ihre Disposition und die Abstimmung Ihres Firmenkontos. Je nach Preis- oder Kontomodell sind darüber hinaus Einsparungen bei den Buchungsentgelten möglich.

Mit einer Echtzeit-Überweisung lässt sich innerhalb weniger Sekunden Geld von Konto zu Konto im gesamten SEPA-Raum (einheitlicher Euro-Zahlungsverkehrsraum) überweisen. Die Echtzeit-Überweisung ist optional und stellt ein zusätzliches Angebot Ihrer Sparkasse dar. Es steht Ihnen uneingeschränkt an allen Kalendertagen des Jahres rund um die Uhr zur Verfügung.

Die in der in Echtzeit-Sammelüberweisungen enthaltenen Einzelaufträge werden nach erfolgreicher Prüfung der Ausführungsvoraussetzungen in nur wenigen Sekunden ausgeführt. Daraus ergeben sich Liquiditäts- und Kostenvorteile für den Auftraggeber. Die Empfänger erhalten praktisch zeitgleich ihr Geld und können unmittelbar darüber verfügen.

Die Anzahl der Einzelaufträge einer Echtzeit-Sammelüberweisung ist nicht begrenzt.

Nach erfolgreicher Prüfung der Ausführungsvoraussetzungen werden die in der Sammeleinreichung enthaltenen Transaktionen als einzelne Echtzeit-Überweisungen ausgeführt und sekundenschnell auf die Konten der jeweiligen Empfänger übertragen.

Echtzeit-Sammelüberweisungen können an allen Kalendertagen des Jahres rund um die Uhr ausgeführt werden (24/7).  

Ja. Der Sammler kann Einzelaufträge in alle Länder des einheitlichen Euro-Zahlungsverkehrsraums (SEPA) enthalten. Voraussetzung: Das Empfängerinstitut nimmt am „SEPA Instant Payment“-Verfahren teil und ist technisch erreichbar.

Ja. Die Auftragserteilung kann zur sofortigen oder terminierten Ausführung erfolgen. Zudem kann für terminierte Echtzeit-Sammelüberweisungen nicht nur der Ausführungstag, sondern auch eine Ausführungszeit vorgegeben werden.

Es gibt keine Betragsobergrenze für den Sammelauftrag.

Die Grenze für die in der Echtzeit-Sammelüberweisung enthaltenen Einzelzahlungen liegt ab 01. Juli 2020 wie auch für einzeln beauftragte SEPA-Echtzeit-Überweisungen bei 100.000 Euro.

Grundsätzlich werden alle im Sammelauftrag enthaltenen Überweisungen unabhängig vom Tag der Ausführung in einer Summe dem Girokonto des Einreichers belastet. Alternativ können Sie auch eine Einzelverbuchung dieser Aufträge vereinbaren.

Die Echtzeit-Sammelüberweisung eignet sich für alle Überweisungen von Geschäfts- und Firmenkunden, die sich in Sammeldateien bündeln lassen. Das sind beispielsweise Aufträge zur Bezahlung von Rechnungen für Warenlieferungen und Dienstleistungen, für Rentenzahlungen sowie insbesondere für Lohn- und Gehaltszahlungen oder Zahlungen von Krankenkassen und Sozialleistungen.

Die Echtzeit-Sammelüberweisung kann über alle Zugangskanäle, die auch für Sammelüberweisungen gelten, eingereicht werden, im Online-Banking, im Electronic Banking und über die PSD2-Schnittstelle.

Das Entgelt für die in der Echtzeit-Sammelüberweisung enthaltenen Einzeltransaktionen entnehmen Sie bitte dem Preis- und Leistungsverzeichnis Ihrer Sparkasse.

Mehr Infos und Konditionen finden Sie bei Ihrer Sparkasse.

Bitte wählen Sie Ihre Sparkasse aus:

Ist das nicht Ihre Sparkasse?

SEPA-Überweisung

Sie können SEPA-Überweisungen für inländische und grenzüberschreitende Euro-Überweisungen im gesamten SEPA-Raum nutzen.

Electronic Banking mit EBICS

EBICS ermöglicht Unternehmen mit regem Zahlungsverkehr einen schnellen Datenaustausch – im SEPA-Raum und weltweit.

SFirm

SFirm ist eine sehr vielseitige, professionelle Finanz-Software, die sich besonders für große Unternehmen eignet.