Welche Unterlagen werden für einen Kredit benötigt?

Erforderliche Unterlagen für den Kreditantrag

Ihre Sparkasse oder Ihr Kreditinstitut entscheidet in einem Kreditgespräch, ob Ihnen der gewünschte Kreditbetrag bewilligt wird. Für die Entscheidung sind bestimmte Unterlagen notwendig. 

Sie möchten bei uns einen Kredit beantragen oder sich über eine passende Finanzierung informieren? Wir unterstützen Sie gern. In einem Beratungsgespräch klären wir, ob Sie sich den Kredit leisten können und die erforderlichen Sicherheiten mitbringen. Eine gute Vorbereitung zahlt sich dabei aus:  Je mehr Wissen und Informationen Sie mitbringen, desto besser können wir einschätzen, ob Sie neben Ihren anderen finanziellen Verpflichtungen noch genügend Spielraum für die Rückzahlung des Kredits haben. Daher sollten Sie für ein Kreditgespräch ein paar Unterlagen vorbereiten und zur Hand haben.

Einkommen:

  • Gehalts- oder Lohnabrechnung der letzten drei Monate
  • Nachweis des Vorjahreseinkommens
  • Ggf. Einkommenssteuererklärung

Bei Selbstständigen:

  • Unterschriebene Jahresabschlüsse / Einnahmen-Überschuss-Rechnung der letzten zwei Jahre
  • Unterschriebene aktuelle betriebswirtschaftliche Auswertung
  • Einkommenssteuerbescheide der letzten zwei Jahre

Absicherung / Vermögen:

  • Eigenmittelnachweis, zum Beispiel Kontoauszüge

Identitätsnachweis:

  • Personalausweis oder Reisepass

Sie sind auf der Suche nach dem richtigen Kredit? Wir beraten Sie gern persönlich.

Bitte wählen Sie Ihre Sparkasse aus:

Ist das nicht Ihre Sparkasse?