Zwei Hände halten Fächer aus Banknoten verschiedener Währungen

Sorten bei der Sparkasse bestellen

  • Fremdwährung sicher erwerben

  • Vor Ort oder online bestellen

  • Bequem nach Hause liefern lassen

Reisen ohne Währungssorgen

Alle Inhalte im Überblick

Sorten, Fremdwährungen und Devisen – vor dem Urlaub erst zur Sparkasse

Ausländisches Bargeld, das sich außerhalb des Landes im Umlauf befindet, nennt man in der Bankenwelt Sorten. Geläufiger sind Ausdrücke wie Devisen oder einfach Fremdwährung. Damit Sie Ihre ersten Urlaubstage entspannt verbringen können und nicht mit dem Vergleich von Wechselkursen verbringen müssen, können Sie schon vor dem Abflug Sorten bequem bei Ihrer Sparkasse bestellen – vor Ort, am Telefon oder im Online-Banking.

Ihre Vorteile beim Sorten-Tausch bei der Sparkasse

Schritt für Schritt: Einfach mit Sorten versorgen

  1. Kontakt aufnehmen
  2. Nehmen Sie Kontakt zu Ihrer Sparkasse auf. Nennen Sie Ihre gewünschte Fremdwährung und die gewünschte Summe.

  3. Bearbeitung Ihrer Anfrage
  4. Innerhalb weniger Tage wird Ihre Sparkasse Ihren Wunsch bearbeiten.

  5. Bargeld erhalten
  6. Holen Sie Ihr Bargeld in Ihrer Filiale ab oder lassen Sie es sich bequem nach Hause liefern.

Mit Reisegeld weltweit entspannt unterwegs

Bestellen Sie einfach die gewünschte Währung. Mehr Informationen und konkrete Konditionen finden Sie bei Ihrer Sparkasse. Bei Fragen sind wir auch persönlich für Sie da.
Sorten bestellen

So einfach und sicher kommen Sie an ausländische Währungen

Der Sommerurlaub steht an und es geht auf große Reise. Alles ist gepackt, die Sonnencreme gekauft und die Impfungen sind geprüft. Was noch fehlt, sind Sorten.

Sorte ist der fachliche Ausdruck von Banken für Fremdwährungen, also Geld eines anderen Staates, welches für Sie in Deutschland verfügbar ist. Auch wenn sich durch den Euro viele Reisen innerhalb der EU zumindest finanziell problemlos gestalten, gibt es doch noch einige tolle Reiseziele, die eine eigene Währung haben. Damit Sie Ihre ersten Urlaubsstunden und -tage nicht mit der Suche nach einer seriösen Wechselstube verschwenden oder Schwierigkeiten beim Bezahlen des Taxis zum Hotel haben, empfehlen wir Ihnen zumindest einen Grundstock an passender Währung mit sich zu führen.

Wir raten Ihnen, rechtzeitig den Kontakt mit Ihrer Sparkasse zu suchen. Nennen Sie uns einfach die Währung, welche Sie benötigen und die Geldsumme, die Sie möchten – schon wenige Stunden später können Sie das Geld entweder bei uns abholen oder wir bringen es Ihnen nach Hause.

Übrigens, Sie können gerne vor Ort  oder auch telefonisch bestellen, sowie im Online-Banking. Dann steht Ihrem Urlaub nichts mehr im Wege.

Planen Sie die Finanzen für Ihre Reise

Sie haben Fragen zu Reisezahlungsmitteln oder Reiseversicherungen? Wir helfen Ihnen gern weiter. Erreichen Sie hier Ihre Sparkasse vor Ort.
Zu meiner Sparkasse

Häufige Fragen zu Sorten

Sorten ist der Bankfachausdruck für ausländisches Bargeld, das sich außerhalb des ausstellenden Landes im Umlauf befindet. Nach dieser Definition wären beispielsweise Banknoten des US-Dollars, die sich außerhalb der Vereinigten Staaten von Amerika befinden als Sorten zu bezeichnen.

Euro und amerikanische Dollars gelten gemeinhin als stärkste und zuverlässigste Währungen der Welt. Dabei ist wichtig zu beachten, was eine Währung stark macht: Die wichtigsten Aspekte sind politische Stabilität und wirtschaftliche Stärke.

Derzeit gibt es vor allem im arabischen Raum eine Reihe „starker“ Währungen, das bedeutet: Im Verhältnis zum Euro sind diese ein Vielfaches wert. Starke Währungen macht aber nicht nur der kurz- und mittelfristige Wert aus, sondern auch die Langzeitperspektive. Schließlich geht es in einer globalisierten Welt darum, dass eine Währung zuverlässig im Wert ist und nicht zu stark schwankt.

Planen Sie eine Reise in die USA, sollten Sie zumindest kleine Beträge in US-Dollars mit sich führen, um in den ersten Urlaubstagen liquide zu sein. Diese können Sie vorab bei Ihrer Sparkasse erwerben beziehungsweise umtauschen. Wir empfehlen im Übrigen, bei jeder Reise ins Ausland, in dem Sie nicht in Euro zahlen können, zumindest ein wenig fremde Devisen mit sich zu führen.

Euro in Dollar zu tauschen, um auf die Wertentwicklung fremder Währungen zu spekulieren, ist ein hochkomplexes Unterfangen. Die Entwicklung von Devisen hängt an vielen Faktoren, wie beispielsweise der wirtschaftlichen Leistung, Entwicklung und Perspektive des Landes. Wünschen Sie Beratung rund um Anlagemöglichkeiten bei Devisen, stehen Ihnen Berater bei der Sparkasse gerne jederzeit zur Verfügung.

Die Spekulation mit ausländischem Bargeld, Sorten und Devisen ist ein hochkomplexes und volatiles Unterfangen. Die Werteentwicklung von US-Dollar, Dänischer Krone, Schweizer Franken und anderen Währungen hängt von vielen, hochspeziellen Faktoren ab. Sollten Sie Interesse am Handel mit Devisen und Sorten haben, empfehlen wir Ihnen ein Beratungsgespräch mit Ihrem Sparkassen-Berater.

Am bequemsten versorgen Sie sich bei Ihrer Sparkasse schon vorab mit Fremdwährung. Sie erhalten Sorten, also ausländisches Bargeld, auf Bestellung innerhalb weniger Tage – so sind Sie mindestens für die ersten Urlaubstage mit Bargeld versorgt. Idealerweise bestellen Sie verschiedene Stückelungen, um vor Ort passen bezahlen zu können. Bestellen können Sie die Fremdwährungen in der Filiale, am Telefon oder auch bequem im Online-Banking. Und das Schönste: Auf Wunsch liefern wir Ihnen das Bargeld sogar nach Hause.

Sie können alle gängigen Währungen problemlos und bequem bei Ihrer Sparkasse zurücktauschen. So endet Ihr Urlaub auch entspannt und Sie müssen nicht kurz vor der Abreise noch schnell eine Wechselstube aufsuchen.

Aufgepasst: Sparkassen nehmen nur Scheine an, Münzen können nicht umgetauscht werden.

Passende Produkte zum Thema Sorten

Wanderer mit orangen Regenmantel, der im tiefen Wald der Insel Palma spaziert.

Der langersehnte Urlaub steht endlich vor der Tür. Alles ist gebucht und bezahlt. Eigentlich kann ja nichts mehr schief gehen oder doch? Um durch unerwartete Ereignisse nicht in die Bredouille zu kommen, seien Sie abgesichert mit einer Reiseversicherung.

  • Umfassender Schutz vor und während der Reise

  • Absicherung vor finanziellen Einbußen

  • Individuelle Tarife und Leistungen

Nahaufnahme einer männlichen Hand, die einer Sparkassenbankkarte in einen Bankautomaten einführt.

Die Sparkassen-Card, oft auch als girocard bezeichnet, gehört zu Ihrem Girokonto dazu. Mit ihr können Sie bequem und sicher in ganz Deutschland und im Ausland in vielen Geschäften bezahlen.

  • Über 22.000 Geldautomaten

  • Mobil bezahlen

  • Kontaktlos bezahlen

Eine Frau und ein Mann sitzen in einer gemütlichen Küche und Lachen. Beide schauen auf eine Bankkarte und lachen ausgelassen.

Mit einer Kreditkarte sind Sie überall auf der Welt herzlich willkommen. Und sie macht Sie jederzeit unabhängig von Bank und Bargeld – beim Einkaufen on- und offline, im Restaurant oder auf Reisen.

  • Bargeldauszahlung an Millionen Geldautomaten

  • Online bezahlen mit Käuferschutz

  • Überall kontaktlos bezahlen

Passende Ratgeber zum Thema Sorten

Ein Mann hebt Geld am Bankautomaten ab.
Bezahlen im Ausland
So kommen Sie im Urlaub an Cash
Geld abheben im Ausland
Ein Eis am Strand, eine Cola aus dem Automaten, Trinkgeld: Nicht alles kann man im Urlaub mit der Karte bezahlen. Mit ihrer girocard oder Kreditkarte können Reisende auch im Ausland Bargeld am Automaten auszahlen lassen.
Zufriedener Mann zahlt im Restaurant kontaktlos mit Karte.
Bezahlen im Ausland
Mit einer Kreditkarte der Sparkasse können Sie sich weltweit entspannen. Denn egal, ob Sie sich die coolen Klamotten in London kaufen oder für das Eis in Ibiza noch schnell Bargeld am Automaten abheben: Sie sind überall und jederzeit flexibel.
Frau mit Maske bekommt eine Spritze in den Arm
Ins Ausland verreisen
Rundum geschützt
Sicher reisen: 7 Tipps
Guten Gewissens die Seele baumeln lassen und die schönste Zeit des Jahres genießen: Mit etwas Aufmerksamkeit und einigen Vorkehrungen kann Ihr Urlaub ganz entspannt ablaufen.