Immenses Sparpotenzial: Beleuchtung in Unternehmen

Leserbewertung:

Die Zahlen scheinen fast unglaublich, so hoch sind sie: Doch verschiedenen Untersuchungen zufolge können die Kosten für Be­leu­ch­tung in Handwerk, Gewer­be und Industrie bis zu 70 Prozent gesenkt werden. Manche gehen sogar von bis zu 80 Prozent aus. In der Regel unterschätzen die Unternehmen die Möglichkeit, mit energieeffizienteren Leuchtmitteln und technischen Verbesser­un­gen Geld zu sparen. Zum einen liegt das daran, dass Halogenröhren fälschlicherweise als das Optimum der Energieeffizienz betrachtet werden. Aber oft hat es einen noch banaleren Grund: Beleuchtung wird von vielen nicht als ernstzunehmender Kostenfaktor erkannt. Da die meisten Betriebe sehr viel Strom für ihre Ma­schi­nen und Anlagen benötigen, fällt das „Lichtgeld“ nicht mehr so sehr ins Gewicht. Trotzdem: Eine effizientere Beleuchtung macht sich in jedem Unternehmen be­merk­bar und kann – bei relativ geringen Investitionen – schnell ein paar hun­dert bis mehrere tausend Euro Einsparung im Jahr bringen.

Artikel bewerten:

Verwandte Artikel

Festtagsbeleuchtung? Ausschalten.

Energiesparen fängt oft schon mit ganz einfachen Dingen an. Beim Licht etwa sparen nicht nur...