Weltneuheit: 5 Euro Münze „Subtropische Zone“ begeistert die Sammler

Leserbewertung:

Die subtropische Zone – an was denken Sie da? Nord- und Südafrika, Australien, die italienischen Küsten, an Strand und Meer vielleicht? Richtig! Und ab jetzt auch an die neue 5-Euro-Sammlermünze. Die heißt nämlich „Subtropische Zone“ und erinnert durch ihren orangen lichtdurchlässigen Polymerring an die in der Region typischen Früchte.

Zwei Jahre nach Veröffentlichung der Münze „Planet Erde“ und ein Jahr nach „Tropische Zone“ erschien am 19. April dieses Jahres die neue 5-Euro-Münze. Wie die Vorgänger sorgt auch die „Subtropische Zone“ für lange Schlangen bei den ausgebenden Filialen.

Sie ist die Zweite in der Serie „Klimazonen der Erde“. Die Reihe ist bisher die weltweit einzige, in der Kunststoff in einer Münze verprägt wurde. Bis 2021 führt die deutsche Bundesbank die Sonderreihe fort. Folgen sollen die noch fehlenden Klimazonen „Gemäßigte Zone“, „Subpolare Zone“ und „Polarzone“.

Fragen Sie Ihren Sparkassen-Berater!

Die rund 3,4 Millionen Exemplare sind ab Veröffentlichung bei der deutschen Bundesbank und einigen Kreditinstituten erhältlich. Fragen Sie bei Ihrer Sparkasse nach! Der Berater vor Ort hilft Ihnen gerne weiter, wenn Sie sich für die Münze interessieren. Wer seine Sammlung erweitern will, sollte allerdings nicht darauf hoffen, sie an der Supermarktkasse in die Hand gedrückt zu bekommen. Sie ist zwar offizielles Zahlungsmittel in Deutschland, doch die bisherigen Münzen erfuhren bereits eine Wertsteigerung. Die Wahrscheinlichkeit ist entsprechend gering, dass sie als normales Zahlungsmittel gebraucht werden.

5 Euro Münze „Planet Erde“ ist heute 80 Euro wert

Ob sich die Anschaffung für Sammler finanziell lohnt, ist noch nicht absehbar. Münzen können im Wert erheblich steigen, allerdings sind verlässliche Vorhersagen zur Preisentwicklung nicht möglich. Die Münze „Planet Erde“ ist mittlerweile um die 80 Euro wert.

Eine Münz-Trilogie aus Frankreich mit dem Namen „Kleiner Prinz“ aus dem Jahr 2007 kostet heute rund 2.500 Euro. Diese Preissteigerung ergibt sich durch Angebot und Nachfrage. Die Trilogie wurde in kleiner Stückzahl produziert und größtenteils nach Japan verkauft. Das Angebot in Europa beschränkt sich nur noch auf wenige Exemplare. Ebenfalls entscheidend für den Preis von Sammlermünzen ist, ob die Münze den Sammler optisch anspricht und sich in einem guten Zustand befindet.

Für Laien keine gute Kapitalanlage

Unterschieden wird im Münzsammlergeschäft zudem zwischen Sammlermünzen und Anlagemünzen. Der Wert von Anlagemünzen richtet sich nach dem Preis des Edelmetalls der Münze auf dem Weltmarkt.

Laien sollten sich keine Sammlermünzen als Kapitalanlage anschaffen. Wenn Sie allerdings aus Interesse mit dem Münzsammeln beginnen wollen und nebenbei die Möglichkeit der Anlage in Münzen in Betracht ziehen, rät der Experte dazu mit aktuellen Münzen zu beginnen und sich dann Stück für Stück an ältere Modelle heranzutasten. Vorsicht ist geboten bei Käufen im Internet!

Artikel bewerten:

Verwandte Artikel

PIN, Unterschrift oder kontaktlos - Was ist was?

Bargeldlos bezahlen: Inzwischen funktioniert das fast überall. Aber wieso müssen Sie in einem Fall unterschreiben...

Bargeldlos bezahlen: Inzwischen funktioniert das fast überall. Aber wieso müssen Sie in einem Fall unterschreiben...

Privatinsolvenz: Das sollten Sie wissen

Schulden machen ist nicht schwer. Sie leihen sich Geld fürs Mittagessen bei Ihrem Kollegen? Sie...

Schulden machen ist nicht schwer. Sie leihen sich Geld fürs Mittagessen bei Ihrem Kollegen? Sie...

Diese Kreditkarten-Gebühr sind wir bald los

Sie zahlen gerne bargeldlos? Dann bewahrt Sie ein neues Gesetz bald vor einem Ärgernis. Vor...

Sie zahlen gerne bargeldlos? Dann bewahrt Sie ein neues Gesetz bald vor einem Ärgernis. Vor...

Kreditkarte: PIN statt Unterschrift

Ob im Supermarkt um die Ecke oder an der Tanke: Beim Bezahlen mit Kreditkarte sollten...

Ob im Supermarkt um die Ecke oder an der Tanke: Beim Bezahlen mit Kreditkarte sollten...

Was unterschreiben Sie da auf dem Kassenbon?

Wenn wir einen Vertrag unterschreiben, lesen wir selbstverständlich das Kleingedruckte. Das findet sich auch auf...

Wenn wir einen Vertrag unterschreiben, lesen wir selbstverständlich das Kleingedruckte. Das findet sich auch auf...