Sparkasse POS

  • Verwandeln Sie Ihr Smartphone in ein Kartenlesegerät

  • Tap to Pay on Mobile: Kartenzahlungen so flexibel und einfach wie nie akzeptieren

  • Scan to Pay on Mobile: QR-Code- und Barcode-Zahlungen akzeptieren mit Alipay+ und Bluecode

S-POS ist die ideale Lösung für das bargeldlose Kassieren für kleine und besonders mobile Verkaufsorte wie Marktstände, Imbisse, Handwerksbetriebe sowie ortsunabhängige Dienstleistungen. Indem Sie zusätzlich kontaktlose Zahlungen anbieten, steigern Sie ganz bequem Ihr Umsatzpotenzial.

So funktioniert Sparkasse POS

Verwandeln Sie Ihr Android™-Smartphone oder -Tablet einfach in ein Bezahlterminal und kassieren Sie kleine Beträge mit der App Sparkasse POS (S-POS) so flexibel und einfach wie nie. Sie benötigen dazu keine weitere Hardware, lediglich eine Internetverbindung und ein Android-Gerät mit NFC-Funktion. Dann brauchen Sie nur noch einen Händlervertrag für Tap to Pay on Mobile (Kartenakzeptanz) und Scan to Pay on Mobile (QR-Code und Barcode Zahlungen) – und los gehts!

;

Ihre Vorteile mit „Sparkasse POS“:

Mehr zu S-POS

Sparkasse POS: Appkassieren einfach erklärt

S-POS ist der perfekte Einstieg in das bargeldlose Kassieren, denn mit Sparkasse POS wird Ihr Android-Smartphone im Handumdrehen zum Kartenlesegerät: Einfach das Android-Smartphone oder ein NFC-fähiges Tablet³ mit S-POS zücken, Betrag eingeben und kontaktlos „appkassieren“.

Häufige Fragen zu S-POS

Sie möchten sich gerne noch weiter informieren oder benötigen Unterstützung? Hier beantworten wir Ihnen die häufigsten Fragen rund um S-POS.

Jetzt hier bestellen: Kassieren Sie bequem und einfach bargeldlos

Wir bieten Ihnen die gesamte technische Infrastruktur und alle Services rund um das Kassieren aus einer Hand. Mehr Informationen und konkrete Konditionen finden Sie bei Ihrer Sparkasse. Bei Fragen sind wir auch persönlich für Sie da.
Android™-Smartphone in ein Kartenlesegerät verwandeln

¹ Die Aktion ist ausschließlich für Neuabschlüsse bis 30.06.2024, die online eingereicht werden. Vertragsabschlüsse mit Kundenberatern und -beraterinnen über Ihre Sparkasse sind von der Aktion ausgeschlossen, ebenso bestehende Verträge. Bestandskunden und -kundinnen erhalten keine Reduktion der Händlerentgelte. Die im Aktionszeitraum abgeschlossenen Transaktionsentgelte sind auch nach Beendigung der Aktion Vertragsgegenstand.

² Kontaktlose Zahlungen bis 50 € sind in der Regel ohne PIN-Eingabe möglich. Aus Sicherheitsgründen kann bei Zahlungen mit haptischer Karte eine PIN-Eingabe gefordert werden.

³ Aktuell kompatibel mit Tablets von Samsung mit NFC-Funktion und der Android-Mindestversion, die für das S-POS Plug-in nötig ist.

Passende Produkte zum Thema Kassieren im Geschäft

Nahaufnahe einer Hand mit Handy in einem Cafe. Auf dem Display sieht man den Bezahlvorgang für einen Kaffee über die Sparkassen-App.

Mit der App „Mobiles Bezahlen“ für das Android™-Smartphone oder Apple Pay bezahlen Ihre Kunden und Kundinnen schnell, sicher und vertraulich online und in zahlreichen Geschäften.

  • Kunden zahlen schnell und einfach

  • Geringeres Falschgeldrisiko

  • Frei von Kosten fürs Bargeld-Handling

Ein Frau sitzt mit Smartphone und Laptop in einer Flughafenlobby.

Mit Apple Pay bezahlen Ihre Kundinnen und Kunden schnell, sicher und vertraulich im Web oder in Apps mit ihren Apple-Geräten.

  • Modernes Kassieren

  • Kundinnen und Kunden zahlen in Apps und im Web direkt mit Apple Pay

  • Hohes Sicherheitsniveau

Festlich gekleidete junge Frau in einer Bar zahlt kontaktlos mit ihrer Sparkassenkarte. Sie lächelt den Barkeeper dabei an.

Mit der neuen Kontaktlos-Funktion der Sparkassen-Card zahlen Ihre Kunden, indem sie ihre Karte an das Terminal halten – einfach, schnell und sicher.

  • Effizient und kostengünstig bargeldlos kassieren

  • Bequem für Sie und Ihre Kunden

  • Höchste Sicherheitsstandards

Das könnte Sie auch interessieren

Lachende Frau mit Smartphone in der Hand in der  Küche.
Welches Social Network ist das richtige für Ihr Unternehmen? Mit gut gepflegten Accounts in sozialen Netzwerken gewinnen Sie neue Kunden und machen sich für potenzielle Mitarbeiter interessant.
Frau steht zwischen Paketen an einem Tisch und bedient einen Laptop
Sie wollen Ihre Produkte oder Dienstleistungen über das Internet verkaufen? Dann legen Sie los. Einen eigenen Webshop einzurichten, geht inzwischen recht einfach. Wir sagen Ihnen, was Sie dafür benötigen.
Person, die Lieferungsbarcode auf Paket mit Smartphone scannt
Rücksendungen gehören zum Alltag im Online-Handel. Doch jeder Artikel, den Ihre Kunden zurückschicken, verursacht Kosten. Schon mit einfachen Vorkehrungen können Sie viele Retouren vermeiden.