Private Rentenversicherung

Zusätzlich privat fürs Alter vorsorgen

Mit einer privaten Rentenversicherung sichern Sie Ihren Ruhestand zusätzlich ab. Sie ist ein wichtiger Baustein für Ihre Altersvorsorge. Denn Sie können damit die Versorgungslücke bei der gesetzlichen Rente schließen.

Die Vorteile einer privaten Rentenversicherung:

  • Kann Ihre Versorgungslücke schließen
  • Jeden Monat eine feste Zusatzrente
  • Kapitalauszahlung möglich
  • Garantierte Zinsen möglich
  • Rente ist umso höher, je höher die auf den Vertrag entfallenden Erträge am Kapitalmarkt sind
  • Vorsorge lässt sich individuell gestalten
  • Regelmäßige Anpassung möglich (Dynamisierung)
  • Kombinierbar mit einer Berufsunfähigkeitsversicherung

Lebenslange Zusatzrente

In jungen Jahren sparen Sie regelmäßig einen bestimmten Betrag in der privaten Rentenversicherung an. Die Höhe der Beiträge, die Versicherungssumme und die Laufzeit legen Sie dabei im Rahmen der tariflichen Vorgaben individuell fest. Im Alter erhalten Sie dann eine monatliche Zusatzrente – solange Sie leben.

Damit Ihre vereinbarte Rente auch in einigen Jahrzehnten noch so viel wert ist wie heute, können Sie eine Dynamisierung vereinbaren. Beiträge und Ihre spätere Rente werden dann regelmäßig angepasst.

… oder alles auf einmal

Je nach Lebensplanung können Sie sich Ihre private Rentenversicherung im Alter auch auf einen Schlag erhalten.

In jedem Fall haben Sie die Wahl zwischen einer klassischen und einer fondsgebundenen Rentenversicherung.

Klassische Rentenversicherung

Sie sind ein sicherheitsbewusster Mensch? Dann entscheiden Sie sich eher für die klassische Rentenversicherung. Auf Ihre Sparanteile erhalten Sie  mindestens 1,25 Prozent Zinsen. Was darüber hinaus erwirtschaftet wird, steigert als sogenannte Überschussbeteiligung Ihre garantierte Rente. Bei einer klassischen Rentenversicherung ist Ihnen die vom Versicherer garantierte Rente im Alter sicher ist.

Fondsgebundene Rentenversicherung

Bei einer fondsgebundenen Rentenversicherung sind Ihre Sparbeträge in Fonds angelegt. So profitieren Sie, wenn sich die Kapitalmärkte gut entwickeln. Die Höhe Ihrer Privatrente ist aber nicht garantiert. Sie hängt vom Erfolg der Fondsanlagen ab.

Steuervorteile nutzen

Wählen Sie die lebenslange Rente, müssen Sie nur einen Teil davon versteuern, sofern eine eventuell vereinbarte Rentengarantiezeit die durchschnittliche Lebenserwartung der versicherten Person nicht überschreitet. Der große Rest bleibt steuerfrei.

Wenn Sie sich das Guthaben einmalig auszahlen lassen, bleibt die Hälfte der Erträge steuerfrei. Bedingung ist, dass der Vertrag wenigstens zwölf Jahre lang gelaufen ist und Sie mindestens 62 Jahre alt sind.

Später Einstieg möglich

Auch noch kurz vor Renteneintritt können Sie sich ohne Ansparphase eine private Zusatzrente sichern: Sie zahlen einmal einen größeren Betrag – zum Beispiel aus einer fälligen Lebensversicherung – in eine Sofortrente ein. Dieser wird dann in eine lebenslange Rente umgerechnet.

Sie möchten Ihre Rentenlücke schließen? Wir beraten Sie gern.

Ihre nächsten Schritte

Ihre Sparkasse
Andere Sparkasse auswählen

E-Mail-Kontakt

Mehr Infos und Konditionen finden Sie auf der Webseite Ihrer Sparkasse

Passende Produkte