Barrierefrei

Der Geld-Automat

Wie benutzen Sie einen Geld-Automaten?

An einem Geld-Automaten in der Sparkasse können Sie
immer Geld von Ihrem Girokonto abheben.

Sie brauchen dafür Ihre Sparkassen-Card und Ihre PIN.
Die PIN ist die Geheimzahl für Ihr Sparkassen-Girokonto.

Sie können mit Ihrer Sparkassen-Card
auch an Geld-Automaten von anderen Banken
Geld von Ihrem Sparkassen-Girokonto abheben.
Das kostet für Sie aber eine Gebühr.

So benutzen Sie einen Geld-Automaten:

1. Stecken Sie Ihre Sparkassen-Card in den Karten-Schlitz.

Sie finden den Karten-Schlitz rechts neben dem Bildschirm
des Geld-Automaten.
Achten Sie auf die Anzeige auf dem Bildschirm.
 

Schieben Sie die Sparkassen-Karte in den Karten-Schlitz am rechten Rand des Geld-Automaten.

2. Geben Sie mit der einen Hand Ihre PIN mit dem Tasten-Feld ein.

Halten Sie Ihre andere Hand dabei über das Tasten-Feld,
damit andere Personen die Zahlen Ihrer PIN nicht sehen.

Achtung: Wenn Sie sich vertippt haben,
kommen Sie zurück mit der gelben Taste Korrektur.
Wenn Sie die rote Taste Abbruch drücken,
stoppen Sie den Vorgang.
Ihre Sparkassen-Card kommt dann aus dem Karten-Schlitz.
 

Tippen Sie die PIN in das Zahlen-Tasten-Feld in der Mitte des Geld-Automaten ein.

3. Drücken Sie die grüne Taste Bestätigen.
 

Tippen Sie auf die grüne Bestätigen-Taste des Geld-Automaten.

4. Wählen Sie einen Geld-Betrag von der Liste,
die auf dem Bildschirm erscheint.

Bei manchen Geld-Automaten müssen Sie den Geld-Betrag
mit dem Tasten-Feld eingeben.

Drücken Sie die grüne Taste Bestätigen.
 

 Tippen Sie den Geld-Betrag in das Zahlen-Tasten-Feld in der Mitte des Geld-Automaten ein und drücken Sie anschließend die grüne Taste Bestätigen.

5. Entnehmen Sie Ihre Sparkassen-Card.

Ihre Sparkassen-Card kommt automatisch
aus dem Karten-Schlitz.
 

Entnehmen Sie die Sparkassen-Karte aus dem Karten-Schlitz des Geld-Automaten.

6. Entnehmen Sie Ihr Geld.

Ihr Geld kommt automatisch aus dem Fach
für die Geld-Ausgabe.

Achtung: Wenn Sie Ihre Sparkassen-Card
oder Ihr Geld vergessen haben,
zieht der Geld-Automat beides nach kurzer Zeit wieder ein!

Entnehmen Sie das Geld aus dem Geld-Fach des Geld-Automaten.

Wie benutzen Sie einen Konto-Auszugs-Drucker?

An den Konto-Auszugs-Druckern in der Sparkasse
können Sie zu jeder Zeit einen Konto-Auszug
für Ihr Girokonto ausdrucken.

So benutzen Sie die Konto-Auszugs-Drucker:

1. Stecken Sie Ihre Sparkassen-Card in den Karten-Schlitz.

Sie finden den Karten-Schlitz auf der rechten Seite
des Konto-Auszugs-Druckers.

Ihr Konto-Auszug wird dann automatisch gedruckt.
 

Stecken Sie die Sparkassen-Karte in den Karten-Schlitz auf der rechten Seite des Konto-Auszugs-Druckers.

2. Entnehmen Sie Ihre Sparkassen-Card.

Ihre Sparkassen-Card kommt automatisch
aus dem Karten-Schlitz.
Entnehmen Sie dann Ihren Konto-Auszug.
 

Entnehmen Sie den Konto-Auszug aus dem Konto-Auszugs-Schlitz des Konto-Auszugs-Druckers.

Passende Themen

Filialsuche

Finden Sie schnell und einfach die nächste Filiale in Ihrer Nähe - Sie können nach Adresse, Postleitzahl oder Ort suchen.

Finden Sie schnell und einfach die nächste Filiale in Ihrer Nähe - Sie können nach Adresse, Postleitzahl oder Ort suchen.

Gebärdensprachen-Video: Der Geldautomat

Hier erfahren Sie, wie Sie Geld abheben können und wie Sie einen Kontoauszugsdrucker benutzen.

Hier erfahren Sie, wie Sie Geld abheben können und wie Sie einen Kontoauszugsdrucker benutzen.

Leichte Sprache: Das Online-Banking

Machen Sie Ihre Geld-Geschäfte von zu Hause aus – mit dem Online-Banking Ihrer Sparkasse.

Machen Sie Ihre Geld-Geschäfte von zu Hause aus – mit dem Online-Banking Ihrer Sparkasse.