Sabrina K.
Leserbewertung:
Was ist der Unterschied zwischen Banken und Sparkassen?

Hallo Sabrina, private – vor allem börsennotierte – Bankkonzerne und öffentlich-rechtliche Sparkassen unterscheiden sich grundlegend in ihrer Geschäftsphilosophie. Sparkassen haben in erster Linie die Aufgabe, ein flächendeckendes kreditwirtschaftliches Angebot für alle Kundengruppen sicherzustellen und durch die Vergabe von Krediten für mittelständische Unternehmen die wirtschaftliche Entwicklung in ihrer Region zu fördern. Ihre Geschäftsergebnisse kommen der Allgemeinheit in der jeweiligen Region zu Gute. Private Banken hingegen sind ihren Anteilseignern verpflichtet. Sie müssen darauf achten, für diese eine möglichst hohe Rendite zu erzielen.

Artikel bewerten: