Mann mit gruaen Haaren und einem gelben Pulli sitzt am Heck eines Hausboots und lässt die Beine baumeln.

11 abenteuerliche Alternativen zum Hotel

Ausgefallene Unterkünfte
Queen-Size-Bett, Badewanne, Meerblick: Wem das auf Dauer zu langweilig ist, findet mittlerweile ein buntes Angebot an Übernachtungsmöglichkeiten fernab des standardisierten Hotelzimmers. Welche das sein können, erfahren Sie hier.
Das Wichtigste in Kürze:

Übernachtung im Hafenkran

Hamburg kleinstes Hotelzimmer befindet sich auf dem Wasser – genauer: in einem alten Hafenkran . Wer Höhenangst hat, sollte sich eher nach einer anderen Unterkunft umgucken. Für alle anderen geht die Reise in die Hansestadt zum Sandtorhafen. Fabelhafter Ausblick inklusive.

Übernachten im Schlafstrandkorb

Sterne schauen, dem Meeresrauschen lauschen und den Sonnenaufgang aus direkter Nähe bestaunen. Schlafstrandkörbe  an Nord- und Ostsee stehen für Ihre maritime Auszeit bereit.

Übernachten im Gurkenfass

Das kleinste Hotel im Spreewald ist ein Gurkenfass . Mit einer Länge von 3,30 Metern und einem Durchmesser von 2,10 Metern verfügt es über einen Schlafbereich für zwei Erwachsene. Sanitäre Anlagen stehen wenige Meter entfernt zur Verfügung.

Übernachten im Bubble Hotel

Unter freiem Himmel schlafen, ohne vom Regen überrascht zu werden? Das geht im Bubble Hotel . In einer transparenten überdimensionalen Blase sind alle Möbel eines herkömmlichen Hotelzimmers untergebracht. An besonders schönen Orten aufgestellt, erfreuen sich Besucherinnen und Besucher vor allem an der schönen Aussicht.

Was sind personenbezogene Daten?

Die Definition von personenbezogenen Daten steht in Art. 4 Nr. 1 der DSGVO. Demnach gehören dazu alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen.

In der Praxis der Datenverarbeitung fallen darunter beispielsweise:

  • Vor- und Nachname
  • Anschrift
  • Telefonnummer
  • E-Mail-Adresse
  • Kontodaten sowie Kreditkartenummern
  • Personalnummer
  • Kfz-Kennzeichen
  • Angaben zum Aussehen
  • IP-Adresse.

Angaben zum Beispiel zur Herkunft, zur politischen oder religiösen Einstellung, zum Gesundheitszustand oder zur Genetik sowie zur Sexualität eines Menschen sind besonders sensibel und gelten als besondere Kategorien personenbezogener Daten. Sie genießen einen zusätzlichen Schutz. Die Verarbeitung solcher Informationen ist nach Artikel 9 DSGVO mit nur wenigen Ausnahmen verboten.

Übernachten im Leuchtturm

Spannend und romantisch: Eine Übernachtung im Leuchtturm . In der Regel befindet sich das Schlafzimmer oben in der Kuppel. Sie sollten also gut zu Fuß sein. Die sportliche Ausdauer wird dann mit einem einzigartigen Ausblick belohnt.

Übernachten in der Windmühle

Wo früher Getreide gemahlen wurde, kann man heute in einigen Windmühlen  übernachten. Die historischen Bauwerke haben Ihren eigenen Charme – was aber den Komfortmöglichkeiten keinen Abbruch tut. Wassermühlen stehen zudem an fließenden Gewässern, durch die Sie sich sanft in den Schlaf plätschern lassen können.

Übernachten im Tiny House

Tiny Houses  sind in der Regel zwischen 15 und 45 m² groß. Trotzdem kommen alle wichtigen Möbelstücke und sanitären Anlagen auf der reduzierten Fläche unter. Aus den USA stammend ist der Trend längst in Deutschland angekommen. Zunehmend stellen landwirtschaftliche Betriebe auf Wiesen und Weideflächen kleine Häuschen auf. So kann man bei dem morgendlichen Kaffee die Kuhherde beobachten und sich in einigen Fällen im Hofladen mit Proviant versorgen.

Übernachten im Glamping-Zelt

Glamping setzt sich aus den zwei englischen Begriffen „glamorous“ und „camping“ zusammen. Für alle, denen Camping zu unkomfortabel ist, bietet sich ein Glamping-Zelt  an. Mitten in der Natur aufgestellt, befindet sich in dem Zelt ein großes Bett und weitere luxuriöse Ausstattung.

„The only Star is you“

Schlafen im 0-Sterne-Hotel ...

… wo man aber viele Sterne sehen kann. Zwei Künstler aus der Schweiz haben dieses Hotelkonzept entwickelt. Auf einer angelegten Terrasse mitten auf einer Wiese steht ein Doppelbett , von dem man den Sternenhimmel aus bewundern kann. So wird das Tal selbst zum Hotelgebäude.

Übernachten im Bahnwaggon

Nicht nur etwas für Trainspotter: Umgebaute Bahnwaggons  eignen sich ausgezeichnet als Übernachtungsmöglichkeit. Sie werden zwar während Ihres Aufenthalts nicht mehr von A nach B gefahren, aber meistens stehen die Waggons an schönen, naturbelassenen Orten mit einer wundervollen Aussicht. Stehen mehrere Waggons an einem Ort, bietet sich diese Aufenthaltsmöglichkeit auch für eine Reise mit der Familie an.

Übernachten im Hausboot

Um auf einem Schiff zu nächtigen, müssen Sie weder Jachtbesitzerin noch Kapitän sein. Mittlerweile können Sie mit und ohne Bootsführerschein ein Hausboot  mieten und Ihre liebsten Reiseziele von der Wasserseite aus kennenlernen. Gerade in den Niederlanden finden sich zahlreiche Anbieter. Aber auch auf heimischen Seen können Sie Ihren Urlaub verbringen. Dabei müssen Sie bei der Gemütlichkeit keine Abstriche machen: Moderne Hausboote sind bestens ausgestattet.

Übernachten im Baumhaus

Rustikal, puristisch und dem Himmel so nah: Eine Übernachtung im Baumhaus . Vielleicht wollen Sie sich mit der Übernachtung einen Kindheitstraum à la Dschungelbuch erfüllen oder einfach in der Natur vom Alltag abschalten. Und wo würde das besser gehen als direkt unterm Blätterdach eines Baumhauses?

Stand: 02.08.2023

Das könnte Sie auch interessieren

Ein fröhlicher junger Mann mit Vollbart und gestreiftem T-Shirt macht ein Selfie auf einem Campingplatz mit Wohnmobilen in einem Kiefernwald.
Von Low-Budget bis Glamping
Das kostet Sie der Campingurlaub
Camping ist die Alternative zur Fernreise. Seit der Corona-Pandemie hat Camping sein rustikales Image abgelegt. Hier erfahren Sie, was bei einem Campingurlaub finanziell auf Sie zukommen kann.
Man mit man bun sitzt barfuss mit einem Laptop auf dem Dach eines Hausboots.
Ins Ausland verreisen
Urlaub und Arbeitsrecht
12 Fakten zum Urlaubsanspruch
Haben Sie oft das Gefühl, dass Ihr Urlaub viel zu schnell vorbeigeht? In diesem Artikel berechnen wir, welchen Urlaubsanspruch Sie laut Gesetz haben. Außerdem lernen Sie 12 arbeitsrechtliche Fakten zur schönsten Zeit des Jahres kennen.
Ein Mann mit grauem Bart steht auf einem Berg mit geschlossenen Augen und genießt den Moment. DIe Sonne ist gerade untergegangen.
Fremde Kulturen entdecken, die Sprachkenntnisse erweitern oder einfach mal eine verdiente Auszeit von der Arbeit – das am besten sorgenfrei. Im Ausland gibt es einiges zu beachten. Wir haben wichtige Finanzinformationen zusammengetragen.