Mehr Überholspur. Weniger Sackgasse.

Deine Ausbildung bei der Sparkassen-Finanzgruppe.

Deine Ausbildung bei der Sparkasse. Was willst du mehr?
Egal, was du vom Berufsleben erwartest: Eine Ausbildung bei der Sparkasse bietet dir den perfekten Einstieg in eine spannende Karriere mit vielfältigen Entwicklungsmöglichkeiten. Genieße die Vorteile einer Ausbildung in Europas größter Finanzgruppe.
Icon einer Tasche
Praxisnaher Karriereeinstieg mit spannenden Aufgaben
Icon von Münzen
Faire Vergütung und gute Übernahmechancen
Icon Sprechblasen
Teamvielfalt und Verantwortung vom ersten Tag

Einfach gut. Mehrfach ausgezeichnet.

Seit Jahren gehören die Sparkassen zu den beliebtesten Arbeitgebern Deutschlands und werden dafür auch regelmäßig ausgezeichnet. In der Ausbildung erwarten dich vielseitige und spannende Aufgaben, ein faires Gehalt und äußerst gute Karrierechancen. 

Deine Ausbildung bei der Sparkasse

Die Sparkassen als Arbeitgeber: Das sagen unsere Auszubildenden 🖤

Mehr dein Ding. Weniger eintönig.

Du entscheidest, wo es langgeht: Die Sparkassen-Finanzgruppe bietet dir vielfältige Möglichkeiten, in eine spannende Karriere zu starten.

Die Ausbildungsstellen bei den Sparkassen.

Starte jetzt durch in eine Karriere mit Zukunft – die Ausbildungsplätze 2022 sind bereits ausgeschrieben!

Stellenangebote finden*

*Für die eingestellten Stellenangebote sind ausschließlich die anbietenden Institute und Unternehmen verantwortlich. Die Sparkassen-Finanzportal GmbH stellt über ihren Dienstleister Perbility GmbH nur die Plattform für diese Veröffentlichungen zur Verfügung. Die Löschung der übermittelten Bewerberdaten erfolgt nach den Löschkonzepten der anbietenden Institute und Unternehmen.

Mehr Antworten. Weniger Fragen.

Die häufigsten Fragen und Antworten rund um das Thema Ausbildung bei den Sparkassen:

Ausbildungs­beginn ist in der Regel der 1. August bzw. 1. September des Jahres. Informiere dich am besten direkt beim gewünschten Ausbildungs­betrieb, wann dort die Ausbildung startet.

Kurz gesagt: jetzt! Viele Unternehmen der Sparkassen-Finanzgruppe beginnen bereits anderthalb Jahre vor Ausbildungsbeginn mit der Besetzung der Ausbildungsplätze. Du solltest also frühzeitig deine Bewerbung abschicken, um dir einen Ausbildungsplatz zu sichern. Solltest du die aktuelle Runde verpasst haben, erkundige dich am besten nach dem nächstmöglichen Termin – wir freuen uns auf deine Bewerbung!

Bitte recht freundlich!  Ein sympathisches, verbindliches und sicheres Auftreten und Spaß am Umgang mit Menschen sind bei der Sparkasse von Vorteil. Wenn du außerdem eine solide Allgemeinbildung mitbringst, sicher mit Zahlen umgehst, teamfähig bist und dich mit Freude für die gemeinsamen Ziele engagierst, bist du bei uns genau richtig.

Die Bereitschaft, ständig dazuzulernen, ist für eine Ausbildung logischerweise Voraussetzung. Und auch wenn du kein besonderes Vorwissen brauchst: Ein besonderes Interesse für Wirtschafts- und Finanz­themen schadet nicht. :-)

In den meisten Fällen vor Ort in der Sparkassen-Filiale. Im direkten Kundenkontakt lernst du dort alles, was man in deinem Ausbildungsberuf können und wissen muss. Außerdem bekommst du eine gute Perspektive mit der Möglichkeit, weitere Abteilungen und Unternehmen in der Sparkassen-Finanzgruppe kennenzulernen.

Ergänzend zur praktischen Ausbildung wird dir das theoretische Wissen in den Berufs­schulen und Sparkassen­akademien vermittelt.

Das wird bei den Sparkassen unterschiedlich gehandhabt. Prinzipiell gibt es zwei Möglichkeiten:

  • Du absolvierst mehrere Berufsschulblöcke. Während dieser Zeit bist du nicht in der Sparkasse tätig.
  • Du besuchst die Berufsschule an ein bis zwei Wochentagen und arbeitest an den anderen Tagen in der Sparkasse.

In den Filialen und Abteilungen kümmern sich die zuständigen Ausbilderinnen und Ausbilder um dich. Darüber hinaus gibt es feste Bezugspersonen in den Personalabteilungen, die dich während deiner gesamten Ausbildung unterstützen. Sie helfen bei Fragen jeder Art weiter. Auch die gewählte Jugend- und Auszubildendenvertretung hat immer ein offenes Ohr für dich.

Während deiner Ausbildung wirst du in verschiedenen Filialen eingesetzt und lernst unterschiedlichste Abteilungen kennen – beispielsweise die Bereiche Marketing, Immobilien, Wertpapiere, Rechnungswesen und Kredite. In welche Abteilungen du kommst, hängt von deinen Interessen und der jeweiligen Ausbildungsorganisation deiner Sparkasse ab.

Während deiner Ausbildung lernst du deinen Ausbildungsbetrieb ganz bewusst von verschiedenen Seiten kennen. Trotzdem hast du selbstverständlich zum Ende der Ausbildung die Möglichkeit, mit deinen Ausbilderinnen und Ausbildern deine Spezialisierungswünsche zu besprechen und deine berufliche Zukunft zu planen. 

Auf jeden Fall! Bereits kurz nach Ausbildungsbeginn arbeitest du eigenverantwortlich im Rahmen deiner zugeteilten Aufgaben. Bei Fragen wirst du natürlich von deinen Ausbilderinnen und Ausbildern unterstützt. Deine Aufgaben werden im Laufe der Ausbildung umfangreicher, sodass du dich immer neuen Herausforderungen stellen und an den vielseitigen Aufgaben wachsen kannst.

Grundsätzlich hat jede und jeder Auszubildende nach erfolgreichem Abschluss die Chance auf einen Übernahmevertrag, denn die Unternehmen der Sparkassen-Finanzgruppe bilden in der Regel nach ihrem Bedarf aus. In erster Linie hängt eine Übernahme von deinen individuellen Leistungen ab. 


So bewirbst du dich erfolgreich um die Ausbildung bei der Sparkasse.

Gute Vorbereitung ist alles: Hier erhältst du nützliche Informationen und Tipps rund um deine Bewerbung.

Quiz: Welcher Beruf passt zu mir?

Mehr Loslegen. Weniger Abwarten.

Starte durch in eine Karriere mit Zukunft – finde jetzt deinen Ausbildungsplatz bei der Sparkassen-Finanzgruppe.