Online bezahlen mit Apple Pay und Sparkassen-Card (Debitkarte)

So einfach ging online bezahlen mit Ihrer Sparkassen-Card (Debitkarte) noch nie – schnell, sicher und vertraulich.

Apple Pay mit Sparkassen-Card (Debitkarte) in Apps und im Web

Apple Pay

Sie können die beliebteste Karte in Deutschland – die girocard – auch mit Apple Pay in Apps und im Web nutzen. Bezahlen Sie eine Taxifahrt, den Pizzaboten oder ein neues Paar Schuhe – mit nur einer Berührung oder einem Blick. Mit Apple-Pay geht das Online-Shoppen jetzt noch schneller und sicherer, direkt und ohne Umwege über Ihr Sparkassen-Girokonto.

Ihre Vorteile im Überblick:

  • Einfache Bezahlung – Apple Pay Button drücken und Zahlung per Face ID, Touch ID oder Gerätecode bestätigen
  • Schneller geht es nicht – ohne Eingabe von Karten- und Adressdaten
  • Privatsphäre, Datenschutz und Sicherheit bei jeder Zahlung
  • Mit dem Online-Käuferschutz für die Sparkassen-Card (Debitkarte) jederzeit abgesichert

Bezahlen in Apps und im Web

Lieferapp auf Handy

Einfach in Apps bezahlen.

Ganz ohne die Daten Ihrer Karte eingeben zu müssen, können Sie Apple Pay nun mit Ihrer Sparkassen-Card (Debitkarte) für Käufe in Apps nutzen. Und das geht ganz einfach: Ganz bequem Lieblingsprodukte oder Essensbestellung auswählen und mit Face ID oder Touch ID die Bezahlung bestätigen. Mit Apple Pay ist das Bezahlen super schnell und sicher – probieren Sie es gleich aus und erfüllen Sie sich Ihre Wünsche.

Hand auf Tablet

Einfach im Web bezahlen.

Sie können auch ganz einfach, ohne einen Account zu erstellen, über den Safari Browser auf Ihrem iPhone, iPad oder Mac bezahlen. Dafür ist es auch nicht notwendig die Daten Ihrer Sparkassen-Card (Debitkarte) einzugeben oder ein kompliziertes Formular auszufüllen. Legen Sie gleich bei einem der bereits teilnehmenden Online-Händler los und shoppen Sie sicher und vertraulich mit Apple Pay und Ihrer Sparkassen-Card (Debitkarte).

Datenschutz und Sicherheit. Bei jeder einzelnen Zahlung.

Sicherheit und Privatsphäre – Zahlungen mit Apple Pay sind sicher. Das heißt: Apple speichert niemals Ihre vollständigen Kartennummern oder Transaktionsdaten auf dem Gerät oder auf Apple-Servern und teilt sie beim Bezahlen auch nicht mit Händlern.

Face ID und Touch ID – Um zu bezahlen, verwenden Sie mit Apple Pay einfach Ihr Gesicht oder Ihren Fingerabdruck. Face ID und Touch ID bieten automatisch die Zwei-Faktor-Authentifizierung. So müssen Sie zu keinem Zeitpunkt während der Transaktion Codes, Sicherheitsfragen oder Passwörter bestätigen.

Online-Käuferschutz – Ihre bestellte Ware wurde nicht geliefert, ging auf dem Versandweg verloren oder ist beschädigt? Mit dem Online-Käuferschutz für die Sparkassen-Card (Debitkarte) erhalten Sie den Kaufpreis zurückerstattet. Hier erfahren Sie alles zum Online-Käuferschutz.

Händler, die neu mit dabei sind:

Nutzen Sie Apple Pay und Ihre Sparkassen-Card (Debitkarte) online an diesen Orten. Und vielen mehr.

Apple Pay mit Sparkassen-Card (Debitkarte) in Apps und im Web

In Kürze dabei:

Apple Pay mit Sparkassen-Card (Debitkarte) in Apps und im Web