Stellenbezeichnung: Senior Spezialist zentrales Auslagerungsmanagement (m/w/d)

Bayerische Landesbank
ArbeitszeitVollzeit
Karriere EbenePosition mit Berufserfahrung

Über uns

Haben wir nicht alle schon immer davon geträumt, Großes zu bewirken? Höchste Zeit, dass diese Träume wahr werden …

Als Spezialbank fokussieren wir uns auf ausgesuchte Zukunftssektoren – national wie international. Was zählt, ist echter Impact. Wir wollen dazu beitragen, dass aus großen Ideen Fortschritt wird. Darum geben wir täglich 100 Prozent und unseren Kunden (Unternehmen, Finanzinstitutionen, Sparkassen und öffentlichen Einrichtungen), was sie dafür brauchen. Wir verstehen unternehmerische Herausforderungen, finden optimale Lösungen und sind Partner auf Augenhöhe.

Das alles willst Du auch? Dann komm an Bord und werde als #Fortschrittsfinanzierer Teil unseres Teams im Bereich Group Risk Control im Team Group Regulatory Office & Dienstleistungsmanagement in München!

Wir bieten

Unser Antrieb: Dass Du Dich auf jeden neuen Arbeitstag freust

Dafür geben wir unser Bestes. Jede Menge Social Benefits wie flexible Arbeitszeitmodelle, attraktive Entwicklungsmöglichkeiten und der BayernLB Sportclub machen uns zu einem einzigartigen Arbeitgeber. Mehr über uns erfährst Du auf unserer Website.

Aufgaben

  • Eigenständige konzeptionelle Weiterentwicklung der Methoden, Standards und Richtlinien für das gruppenweite Management von Auslagerungen und des Auslagerungsrisikos als wesentliche Risikoart des BayernLB Konzerns
  • Verantwortungsvolle Begleitung von Prüfungsaktivitäten sowie von etwaigen Follow-Ups
  • Beratung sowie Gestaltung bei angehenden, komplexen Auslagerungssachverhalten
  • Selbstständige operative Validierung von Schutzbedarfs- und Datenschutzeinwertungen, Risikoanalysen von Dienstleistungsbezügen sowie von Exitstrategien im Austausch mit den bankweiten Dienstleistungsmanager (1st-LoD) im Auslagerungsmanagementtool
  • Auslagerungscontrolling, insb. Auswertungen über das Auslagerungsportfolio, Analyse von Portfoliodaten, Erkennen von Risiken und ggf. Ableiten von Handlungsempfehlung zur Verbesserung der Transparenz und Steuerung der für die BayernLB bedeutsamen Auslagerungen
  • Weiterentwicklung und Aufbereitung der Datenbasis für das regelmäßige Reporting an den Vorstand und den Aufsichtsrat sowie an Bankaufsichtsbehörden
  • Mitwirkung bei der Koordination des konzernweiten bankaufsichtlichen Überprüfungs- und Bewertungsprozesses (SREP) im Sinne einer zentralen Schnittstelle zwischen Bankaufsichtsbehörden und den Fachbereichen der Bank sowie der DKB auf Arbeitsebene

Profil

  • Abgeschlossenes Studium der Wirtschaftswissenschaften oder eine vergleichbare Ausbildung mit den entsprechenden Zusatzqualifikationen
  • Mehrjährige Berufserfahrung im Themenumfeld
  • Ausgeprägte Kommunikationsstärke und Fähigkeit zur vertrauensbildenden Zusammenarbeit mit den unterschiedlichen Bereichen der BayernLB / des Konzerns, idealerweise bereits Erfahrungen in der Kommunikation mit Bankaufsichtsbehörden
  • Souveränes Auftreten
  • Hohe Problemlösungsorientierung und ausgeprägte Teamfähigkeit
  • Reisebereitschaft zu Niederlassungen und/oder Auslagerungsunternehmen
  • Gute Englischkenntnisse (Sprachlevel B2)

Weitere Informationen

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung. Rufen Sie vorab gerne an, wenn Sie noch Fragen haben!

Vorteile für unsere Mitarbeiter:innen

Flexible Arbeitszeit
Individuelle Weiterbildung
Altersvorsorge
Mobiles Arbeiten
Kantine
Sportangebote
Bikeleasing
Attraktive Vergütung
Laptop
Attraktives Bonusmodell
Firmenhandy
Homeoffice
Gesundheitsmanagement
Jobticket
Parkhaus
Karte des Standorts der Sparkasse
Bayerische Landesbank
Standort
Brienner Straße 18
80333 München
Bayern

Ihr/e Ansprechpartner:innen

Ursula Beck
1620 HR Consulting
Verantwortlich für diese Anzeige im Sinne von §5 Abs.1 TMG ist:
Bayerische Landesbank Impressum